Stepping Out 2015: Anna Hofbauer und Marvin Albrecht punkten im Finale mit einem Modern

24. Oktober 2015 - 11:12 Uhr

Haut Annas und Marvins Lieblingstanz die Jury erneut um?

Im großen Finale dürfen sich die Kandidaten einen Tanz aussuchen, den sie am liebsten tanzen. Für Anna Hofbauer und Marvin Albrecht ist das ein Modern zu "Young And Beautiful" von Lana Del Rey, mit dem sie schon in der vierten Show auf ganzer Linie überzeugt haben. Können sie damit noch mal an ihren Erfolg anknüpfen?

Schon in der vierten Show von "Stepping Out" 2015 haben Anna Hofbauer und Marvin Albrecht Standing Ovations und tosenden Applaus für ihren emotionalen Modern zu "Young And Beautiful" bekommen und dabei alles gegeben. Und auch im Finale wollen sie beweisen, dass sie mit ihrem Lieblingstanz alle begeistern können. Auch im Finale können Anna Hofbauer und Marvin Albrecht mit ihrem Modern überzeugen. "Ich finde, das war so gut wie das letzte Mal", lobt Jorge Gonzalez, "die Emotionen waren so schön – für mich war es klasse."

Motsi Mabuse: "Ihr habt uns entführt!"

Bei ihrem ersten Modern in der Tanzshow "Stepping Out" haben Anna Hofbauer und Marvin Albrecht die Jury nicht komplett überzeugen können. Joachim Llambi erklärt: "Marvin, ich habe dir beim ersten Mal fünf Punkte gegeben, weil ich nicht ganz glücklich war." Doch diesmal ist der strenge Juror milder gestimmt. Marvin hat sich in den Augen von Joachim Llambi sehr gesteigert.

"Ihr habt uns entführt", gesteht Motsi Mabuse. Sie hat den Tanz "genossen" und das ist der Jurorin sehr wichtig. "Ich muss es genießen und das muss passieren, wenn man Tanzen anschaut."

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht bekommen im "Stepping Out"-Finale für ihren Modern 57 Punkte.