Jetzt redet sie Klartext!

Sorge um Cathy Hummels? Das steckt wirklich hinter ihrer Nackt-Offensive

Cathy Hummels: Das steckt hinter ihrer Nackt-Offensive Jetzt nimmt sie Stellung
02:07 min
Jetzt nimmt sie Stellung
Cathy Hummels: Das steckt hinter ihrer Nackt-Offensive

30 weitere Videos

So viel nackte Haut wie jetzt haben wir bei Cathy Hummels bisher noch nie gesehen. Die Moderatorin ist gerade für Dreharbeiten in Thailand und postet viele freizügige Bilder – wie zuletzt in einer Badewanne, nur von ein paar Blüten bedeckt. Manche Follower fragen sich nun, warum sie das tut. Will sie etwa zeigen, wie gut es ihr nach der Scheidung geht? Was uns ein Psychologe über Cathys Verhalten sagt und was sie selbst von der ganzen Nackt-Kritik hält, sehen Sie im Video.

"Was will sie denn beweisen?"

Cathy Hummels ist frisch geschieden. Nach 14 Jahren Beziehung ist das Kapitel an der Seite von Fußballer Mats Hummels (34) vorbei. Sie ist jetzt nicht mehr die Spielerfrau und zeigt sich in letzter Zeit immer unverhüllter. Ihre Fans sind irritiert. "Das ist ein verzweifelter Versuch Aufsehen zu erregen“, oder "Muss das wirklich sein? Was will sie denn beweisen?", sind nur zwei von zahlreichen Negativ-Kommentaren unter ihrem letzten Posting.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Cathy Hummels schlägt mit Bikinifoto zurück

Nun meldet sich Cathy selbst zu der ganzen Kritik zu Wort. "Warum nicht?“ Darf eine Frau, eine Mutter, eine Business Frau, eine Person der Öffentlichkeit, eine Moderatorin keine sinnlichen Videos posten?“, schreibt sie in ihrer Instagram-Story. „Entspannt euch, man sieht nichts, was man nicht sehen sollte. Ich bin glücklich und frei und dankbar. [...]“

Und ein Ende von Cathys Nackt-Offensive ist lange nicht in Sicht. „Ich bin nicht Mainstream und werde es nie sein. Ich werde als Omi noch im Bikini am Meer tanzen, in Rosen baden, parallel die Geburtstagsfeier meines Sohnes planen und Reality TV moderieren, weil ich all das und noch vieles mehr von ganzen Herzen liebe“, stellt sie mit einem neuen Bikini-Foto klar. Daran sei nichts falsch und unseriös: „Wenn etwas daneben ist, dann manche Kommentare von unzufriedenen Menschen.“ (nsc/mja)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.