RTL News>Shopping Service>

Sommer-Trend 2022: DIESE Retro-Sandale ist zurück

Darauf kommt es an

Sommer-Trend 2022: DIESE Retro-Sandale ist zurück

Sandalen-Trend 2022.
Dicke Sohle und Riemchen: So sind Sandalen im Sommer 2022 in.
iStock

Wenn die geliebten Sneaker zu warm werden, müssen luftige Sandalen her. Nicht jeder steht auf die offenen Schuhe, immerhin dominiert das Bild von Urlaubern mit weißen Socken und Trekking-Sandalen. Doch: Die Sandalen-Designs bieten so viel mehr. Und, wie bei jedem modischen Phänomen, kommt es auch hier auf die richtige Kombination an.

Eine Retro-Sandale feiert im Sommer 2022 ihr Fashion-Comeback – wir verraten, was wichtig ist.

Diese Sandale ist der Trend-Schuh des Sommers

Bei hohen Temperaturen wird es auch untenrum freizügiger. Alles von Ballerinas bis Pantoletten vollendet unsere Sommer-Looks. Ein Schuh dominiert die sommerliche Auswahl: die Sandale. Damit das Modell trotzdem trendy und zeitgemäß ist, setzen Modeschöpfer auf derbe Modelle mit dicker Sohle. Dieser Plateau-Absatz gibt dem Schuh eine rockige Optik und streckt Ihre Beine – Minirock, Kleid und Shorts maximieren den Effekt.

Das Trendmodell macht also eine dicke Sohle aus. Wichtig sind breite Riemen, die für ausreichend Halt und Bequemlichkeit sorgen. Die Prototypen sind Plateau-Sandalen in Weiß * oder schlichte schwarze Sandalen *.

Top 3: Trend-Sandalen für diesen Sommer

Mit einer dicken Sohle setzen Sie den Sommertrend ganz einfach um. Sohlendicke und das restliche Design können variieren – es lässt sich für jeden Geschmack der richtige Schuh finden.

Tipp: Je dicker die Sohle, desto klobiger wirkt der Schuh. Dazu passen lässige Outfits mit Oversize-Shirt und Radlerhose. Oder: ein modischer Stilbruch zum Blumenkleid.

Unsere Top 3 der trendigen Sandalen:

  • Statement-Print: Ein tierischer Print ergänzt den klobigen Schnitt optimal. Mit einer Leoprint-Sandale mit dicker Sohle * und einem rockigen Outfit mit Bandshirt und distressed Shorts ist ein cooler Sommer-Look garantiert.
  • Diesen Sommer heißt es: Mehr ist mehr. Der Plateau-Absatz kann dabei von flach bis ultrahoch auftreten. Ein Beispiel ist diese extreme Chunky-Sandale *. Damit verlängern Sie optisch Ihre Beine und haben selbst in schlichtem Schwarz einen richtigen Hingucker am Fuß.
  • Der Schuh kann auch feminin! Hier kommt es ganz auf Farbe und Design an. Diese Sandale mit texturierter Sohle * ist durch die raffinierten Stoffriemchen und das Beige etwas unauffälliger und filigraner als die Chunky-Modelle.

Sandalen-Trends: Es geht hoch hinaus

Diesen Sommer sind die Schuhtrends klobig und vor allem hoch. Doch mit Plateausohle sind Sie trotzdem bequem und sicher unterwegs – unabhängig vom Untergrund. Angesagt sind Riemchensandalen in zahlreichen Designs und Farben, Hauptsache die Sohle ist dicker als normal.

Für Plateau-Anfänger sind simple Modelle in Schwarz oder Weiß mit etwas erhöhter Sohle eine gute Wahl. Wer es auffälliger möchte, setzt auf Print-Sandalen, extremes Plateau oder ein stark texturiertes Sohlenprofil. Ob mini- oder maximal – mit Plateau geht es diesen Sommer hoch hinaus.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.