Mit dem Kilometer-Check

So wird die Kfz-Versicherung günstiger

Glückliches Paar im Auto
Kfz-Versicherungen werden im Corona-Jahr 2020 günstiger
andresr, iStockphoto

Kfz-Haftpflichtversicherungen sind günstiger als im Vorjahr

Reisewarnungen, Homeoffice oder Kurzarbeit – es gibt im Corona-Jahr 2020 viele Gründe, warum Autofahrer deutlich weniger mit ihrem Fahrzeug unterwegs sind. Dadurch sinken nicht nur die Ausgaben für Benzin deutlich. Auch Kfz-Haftpflichtversicherungen sind günstiger als im Vorjahr. Und wer deutlich weniger gefahren ist, kann auch ganz einfach ohne einen Versicherungswechsel Geld sparen.

Bis zu 11 Prozent geringere Kosten für Kfz-Haftpflichtversicherung

Laut dem Vergleichsportal Check 24* zahlen Verbraucher aktuell im Schnitt 8,7 Prozent weniger als im August 2019. Im Juli dieses Jahres lag der durchschnittliche Beitrag für eine Kfz-Haftpflichtversicherung sogar knapp elf Prozent unter Vorjahr.

Ein möglicher Grund laut Check 24: die Corona-Krise. Aufgrund der Ausgangs- und Reisebeschränkungen ging das allgemeine Verkehrsaufkommen und damit die Unfallhäufigkeit zurück. Die Gewinne der Versicherer durch weniger regulierte Schäden könnten sich positiv auf die Versicherungsbeiträge ausgewirkt haben.

Lese-Tipp: Top Auto-Leasing Deals bei RTL!

„Das Phänomen gesunkener Preise durch Corona lässt sich besonders deutlich bei reinen Haftpflichtversicherungen für Pkw beobachten" , sagt Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24. „Betrachtet man Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherungen gemeinsam, liegt das Preisniveau in diesem Jahr rund vier Prozent niedriger als 2019."

Zu viel gezahlten Beitrag für Kfz-Versicherung zurückholen

Laut dem Vergleichsportal Verivox* können sich Autofahrer sogar relativ einfach zu viel gezahlte Beiträge zurückholen: Der Kfz-Versicherungsbeitrag wird anhand der Laufleistung berechnet. Wer zum Beispiel wegen Homeoffice deutlich weniger gefahren ist, kann das seinem Versicherer am Jahresende mitteilen. Wenn dadurch der Beitrag sinkt, wird die Ersparnis rückwirkend zurückgezahlt.

Das Vergleichsportal Check 24 weist außerdem darauf hin, dass die absoluten Beiträge für Kfz-Haftpflichtversicherungen jedes Jahr im August ihren Höchststand erreichen. Bis zum November fallen die Preise dann wieder. Die Kfz-Versicherer versuchen neben den Leistungen auch durch attraktive Preise wechselwillige Kunden zum Stichtag am 30.11. zu gewinnen. Spätestens nach dem Stichtag für den Wechsel der Kfz-Versicherungen ziehen die Preise dann wieder an.

Noch mehr Wirtschafts- und Finanzthemen finden Sie auch bei Stern Plus.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.