RTL News>Gzsz>

So wehrt sich GZSZ-Star Olivia Marei gegen die Kritik für ihre Fernreise als Schwangere

Wichtiges Statement der GZSZ-Schauspielerin

Schlechtes Vorbild? Olivia Marei wehrt sich gegen Kritik für Reise in der Schwangerschaft

Olivia Marei erlebt Traumreise und wird dafür kritisiert GZSZ-Star mit wichtiger Botschaft
01:29 min
GZSZ-Star mit wichtiger Botschaft
Olivia Marei erlebt Traumreise und wird dafür kritisiert

3 weitere Videos

GZSZ-Star Olivia Marei hat einen echten Traumurlaub in Tansania hinter sich. Gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrem Mann hat die Schauspielerin an paradiesischen Stränden entspannt und wilde Tiere auf Safaris beobachtet. Doch dafür muss die 32-Jährige auch Kritik einstecken! In einer Instagram-Fragerunde wird Olivia angefeindet, weil sie als Schwangere verreist. „Ich finds scheiße als Vorbild schwanger zu reisen. Das hat nichts mit Liebe zu tun“, wirft ihr eine Person an den Kopf. Und das lässt die „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Schauspielerin nicht auf sich sitzen, wie wir oben im Video zeigen.

Olivia Marei richtet süße Worte an ihren Mann

Weil Olivia Marei die scharfen Worte überraschen, reagiert die Schauspielerin mit einem wichtigen Statement – und setzt so auch ein Zeichen für andere Schwangere. Denn: „Jede Schwangere muss und darf für sich entscheiden, wie sie diese besondere Zeit erleben möchte und was sie sich und dem Baby zutraut“, erklärt die 32-Jährige, die ihre Schwangerschaft im April verkündet hat.

Sie persönlich habe sich auf der Fernreise sehr sicher gefühlt – auch, weil sie sich gut vorbereitet und den Trip mit ihrer Ärztin abgesprochen habe. Die abenteuerliche Reise konnte sie also in vollen Zügen genießen: „Hier in Tansania bin ich noch entspannter und glücklicher als im Alltag zuhause.“

Ein zusätzlicher Dank gilt aber auch noch ihrem Ehemann: „Außerdem habe ich einen wunderbaren Mann, der mir alles abnimmt, damit ich mich voll und ganz auf meine Gesundheit und die des Babys fokussieren kann.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Die GZSZ-Schauspielerin hat die Unterstützung ihrer Fans

In den Kommentaren unter Olivia Mareis Instagram-Post erhält die 32-Jährige viel Zuspruch und Zustimmung aus ihrer Community. Eine Userin trifft es auf den Punkt: „Ich finde, du machst das richtig. Du machst es so, wie du dich am besten fühlst [...] Nur weil du für viele eventuell ein Vorbild bist, heißt es nicht, dass du dich verbiegen oder dich zuhause einsperren muss. Schwangere sind verschieden.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf RTL+ schauen

Olivia Marei in ihrer Rolle als Toni sehen Sie montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL. Auf RTL+ gibt’s neue Folgen sogar schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung! (kwa)