Mi | 08:30

GZSZ-Star Olivia Marei: So schön war ihre Traumhochzeit

Olivia Marei hat "die Liebe ihres Lebens" geheiratet
Olivia Marei hat "die Liebe ihres Lebens" geheiratet So schön war ihre Hochzeit 05:27

Traumhochzeit für den GZSZ-Star

Was für eine Überraschung: GZSZ-Star Olivia Marei hat geheiratet – und das am gleichen Tag wie ihre Kollegin Chryssanthi Kavazi. Mehr zu ihrer ganz persönlichen Traumhochzeit und ihrer großen Liebe Johannes verrät sie im Interview.

Olivia Marei hat ihren Ehemann in der Schule kennengelernt

Am 25. August 2018 haben sich Olivia Marei und ihr Mann Johannes das Jawort gegeben. Dass das Datum auch der Hochzeitstag von Chryssanthi Kavazi und Tom Beck ist, war nicht abgesprochen, versichert Olivia. "Ich habe die Liebe meines Lebens, Vater unseres Kindes und meinen besten Freund Johannes auf der Burgruine Dobra im Waldviertel in Österreich geheiratet. Die Burgruine liegt abgelegen an einem Stausee und war eine wahre Traumlocation für uns", schwärmt die Schauspielerin.

Ihren Mann hat Olivia schon 2005 kennengelernt. "Wir waren auf dem gleichen Gymnasium und das erste Mal, als er mir auffiel, sah ich ihn bei einem Schulkonzert auf der Bühne, als er mit sehr langen Haaren und im Schottenrock Dudelsack spielte", erinnert sich die GZSZ-Schauspielerin.

Jahrelang waren sie nur gute Freunde, aber irgendwann wurde daraus die große Liebe. Olivia beschreibt ihren Mann als "klug, bodenständig, treu, liebevoll und supersexy". Olivia könnte derzeit nicht glücklicher sein. Mit ihrem gemeinsamen Sohn ist das Eheglück einfach perfekt.

So bekam Olivia Marei ihren Antrag

Der Antrag war super romantischen und fand in Amerika statt. "Im Sommer 2017 haben wir seinen Vater in Texas, USA besucht und dann noch einen Roadtrip drangehängt. Als wir eines Abends alleine am Grand Canyon den Sonnenuntergang genossen, ging er plötzlich auf die Knie", sagt sie, "vor unserer Reise und dem Antrag hat er noch in Wien sogar, ganz klassisch, bei meinen Eltern um meine Hand angehalten - natürlich heimlich, damit ich nichts davon mitbekomme."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤ • 📷 von @christina.rodinger

Ein Beitrag geteilt von Olivia Marei (@oliviamarei) am

Bei der Anprobe kamen Olivia die Tränen

Wunderschönes Paar: Olivia Marei und ihr Mann Johannes.
Wunderschönes Paar: Olivia Marei und ihr Mann Johannes. © Christina Rodinger

Olivia Marei hat sich für ein schlichtes Brautkleid entschieden, das aber perfekt zu ihr passt. "Ich bin echt kein Typ, der sich wegen Klamotten ins Hemd macht, aber bei dem Kleid kamen mir sogar die Tränen vor Freude bei der Anprobe", schwärmt sie.

So schön war die Hochzeitsfeier

Wie das Kleid bekam auch die Hochzeitsfeier Olivias eigene Note. "Wir haben alles selber organisiert und geplant, dadurch war die Feier sehr persönlich und wirklich einzigartig", verrät die Schauspielerin. "Mit Hilfe von Familie und Freunden haben wir die Burgruine mit selbstgemachten Girlanden, Lichterketten und Efeu geschmückt. Alles war sehr natürlich gehalten und trotzdem märchenhaft verspielt."

Später ging es denn sehr ausgelassen zu. Olivia erinnert sich: "Unseren Eröffnungstanz haben wir improvisiert zu unserem Wunschlied "All Over Again" von Johnny Cash. Ich bin froh, dass es keine Videoaufnahmen davon gibt."

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

So geht es am Mittwoch weiter

Das passiert am 17.10.2018 bei GZSZ

So geht es am Mittwoch weiter