Unterhaltung
Aktuelle Promi-News, TV, Kino und Musik

So steht Nicole Kidman zu ihren adoptierten Kindern Isabella und Connor Cruise

Nicole Kidman bei den Hollywood Film Awards am 4. November  2018.
Nicole Kidman sprach in einem australischen Interview offen über ihre Adoptivkinder. © Getty Images, Rodin_Eckenroth

"Big Little Lies"-Schauspielerin ungewohnt offen

Normalerweise spricht Nicole Kidman (51) eigentlich nicht gerne über Privates. Die "Big Little Lies"-Schauspielerin machte nun jedoch eine Ausnahme und sprach mit dem australischen "WHO"-Magazin überraschend offen über ihre Adoptivkinder Isabella Cruise (25) und Connor Cruise (23).

Kidman schützt ihre Beziehungen

"Ich bin bei all dem sehr privat", stellt Schauspielerin Nicole Kidman im Interview mit dem "WHO"-Magazin klar. "Ich muss all diese Beziehungen schützen. Ich weiß zu 150 Prozent, dass ich mein Leben für meine Kinder aufgeben würde, weil das meine Bestimmung ist."

"Es ist unsere Aufgabe als Elternteil, immer bedingungslose Liebe zu zeigen"

Ihre beiden ältesten Kinder, die sie mit Ex-Ehemann Tom Cruise (56) adoptierte, sind wie er Mitglieder der Scientology-Kirche. "Sie sind Erwachsene", so Kidman. "Sie sind in der Lage, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Sie haben sich entschieden, Scientologen zu sein, und als Mutter ist es meine Aufgabe, sie zu lieben." Weiter sagt sie: Es ist unsere Aufgabe als Elternteil, immer bedingungslose Liebe zu zeigen."

Ist Scientology schuld am schlechten Verhältnis?

Bewegende Worte einer Mutter, aber Nicole war 2015 nicht einmal bei der Hochzeit von Isabella anwesend. Als ihr Vater Antony 2014 überraschend starb, war ihre älteste Tochter auch nicht für ihre Mutter da. Kidman spreche ab und zu mit ihren Adoptivkindern, wurde aber schon lange nicht mehr mit ihnen in der Öffentlichkeit gesichtet. Ist Scientology schuld an dem unterkühlten Verhältnis?

Oscarpreisträgerin Kidman ("The Hours") trennte sich 2001 nach elf Jahren Ehe von Tom Cruise, der offen als Scientology-Anhänger lebt. 2006 heiratete Kidman dann den Sänger Keith Urban (51). Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, die Töchter Sunday Rose (10) und Faith Margaret (7).

Mehr Unterhaltungs-Themen