So sahen Carmen und Robert Geiss in ihren Zwanzigern aus

Robert und Carmen Geiss sind seit 23 Jahren verheiratet
Robert und Carmen Geiss sind seit 23 Jahren verheiratet
instagram/carmengeiss_1965

Carmen Geiss teilt witzige Throwback-Bilder

Carmen Geiss scheint aktuell in einer nostalgischen Stimmung zu sein. Erst postete sie vor Kurzem Bilder aus ihrer Schwangerschaft mit Tochter Shania (13) bei Instagram. Jetzt hat sie wieder alte Fotos herausgekramt - und teilt die witzigen Throwback-Schnappschüsse mit ihren Fans.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

"Da waren wir Anfang 20 und schon soviel Jahre zusammen"

Carmen und Robert Geiss gehören zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands. Seit 2011 präsentiert das Paar, das seit 23 Jahren verheiratet ist, sein Luxus-Leben in der RTL2-Sendung 'Die Geissens'. Die beiden zeigen nicht nur immer wieder, dass sie auf Glamour stehen, sondern auch, wie viel Wert sie auf ein stylisches Äußeres legen. Doch war nicht immer so: Früher sahen die Geissens nämlich ganz anders aus.

Carmen Geiss kramt in ihrem Fotoalbum

Seit ein paar Tagen surft Carmen Geiss fleißig auf der Retro-Welle und postet eifrig Schnappschüsse aus dem Geiss'schen Familienalbum. Jetzt präsentiert sie ihre jüngsten Fundstücke: Auf zwei schönen Pärchen-Fotos strahlen Carmen und Robert in die Kamera. Witzig: Auf einem der Schnappschüsse ist das Paar im wilden 80er-Jahre-Look zu sehen, sie mit Lockenmähne und schrillem Outfit, er mit Vokuhila und Football-Kluft. "Momentan wühle ich mal wieder in der Bilderkiste rum, das macht echt Spaß die alten Bilder nochmal raus zu kramen! Da waren wir Anfang 20 und schon soviel Jahre zusammen", schreibt Carmen zu den lustigen Throwbacks.