Sorgen-Update des Models

Schwanger und infiziert! Fiona Erdmann hat Corona

10. Januar 2022 - 14:45 Uhr

Traurige Gewissheit für das Model

Bittere Gewissheit für Fiona Erdmann. Nachdem das Model am Samstag, 8.1., über Erkältungssymptome klagte und in die Notaufnahme musste, steht fest: Die Schwangere hat Corona! Wie es der 33-Jährigen jetzt geht, erfahren Sie im Video.

Sicherheit per Test

"Die 100% Sicherheit kam dann heute mit dem PCR-Testergebnis: Covid positiv! Schwanger mit Covid und Kleinkind zuhause ist nicht witzig. Vor allem weil es mir gerade richtig schlecht geht und auch Noch Moes Bruder und Moes papa hier sind. Die nun ebenfalls in Quarantäne müssen und sich nicht wohlfühlen", schreibt das Ex-GNTM-Model unter das Bild des Testergebnisses.

Immerhin gehe es ihr aber den Umständen entsprechend gut.

Corona-Alarm bei Fiona Erdmann
Corona-Alarm bei Fiona Erdmann
© Instagram

Anfangs ging es einzig ihrem Sohn mies

Die Misere begann damit, dass es ihrem Sohn Leo sehr schlecht ging. Dann fühlte sich auch seine Mutter fies. Nach einer kurzen und üblen Nacht zog Fiona die Notbremse und begab sich in die Notaufnahme. Dort wurden mehrere Tests gemacht, woraufhin die Schwangere die Einrichtung aber wieder verlassen durfte.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Gender-Reveal-Party muss warten

Bitterer Gipfel der Gesundheits-Odyssee jetzt der positive Test. (nos)