Sarah Engels & Pietro Lombardi teilen Fotos von seinem ersten Schultag

Schock für die Fans: Sehen wir Alessio jetzt nie mehr von vorne?

Sarah Engels, Pietro Lombardi und Alessio feiern seinen ersten Schultag.
Sarah Engels, Pietro Lombardi und Alessio feiern seinen ersten Schultag.
© Instagram

19. August 2021 - 16:22 Uhr

Alessio feiert seine Einschulung - doch er ist nicht zu sehen

Es ist ein großer Tag für Alessio Lombardi-Engels (6): Der kleine Mann hat seinen ersten Schultag! Natürlich sind Mama Sarah Engels (28) und Papa Pietro Lombardi (29) mächtig stolz auf ihren Sohn, der diesen großen Meilenstein nun gemeistert hat. Selbstverständlich wollen sie diesen besonderen Moment auch mit ihren Fans teilen. Das Seltsame: Bisher hatte Sarah ihren Sohn immer offen gezeigt, während Pietro sein Gesicht stets versteckt gehalten hatte. Jetzt plötzlich zeigt Sarah den Kleinen aber auch nur noch von hinten, auf dem Posting ist er gar nicht mehr zu sehen. Sehen wir Alessio nun nie mehr von vorne?

Fans ärgern sich, dass Sarah ein Foto ohne Alessio teilt

Zu einem Foto, welches Sarah samt Schultüte und Schiefertafel zeigt, schreibt die stolze Mami: "Unglaublich, wie die Zeit vergeht." Doch vielen Fans gefällt das Foto nicht. "Nur müsste Alessio da stehen und nicht du", schreibt etwa einer. Eine andere findet: "Das Schulkind fehlt?! Das kommt etwas komisch… sehr komisch." Auch in ihrer Story zeigt Sarah ihren Sohn an seinem besonderen Tag nur von hinten. Heißt das etwa, dass sie sein Gesicht, wie Papa Pietro, nun auch verstecken wird?

Pietro Lombardi: „Es ist ein sehr, sehr emotionaler Tag“

Pietro Lombardi teilt trotz seiner Social-Media-Auszeit auch einen Familien-Schnappschuss. Wie gewohnt verbirgt er Alessios Gesicht hinter einem Herz-Emoji. Dazu schreibt er rührende Zeilen an seinen Sohn. "Was wir uns bei deiner Geburt geschworen haben, hat auch unsere Trennung nie verändert. Egal, ob du traurig oder glücklich bist, Mama und Papa werden immer für dich da sein", verspricht er seinem Sohn. "Es ist ein sehr, sehr emotionaler Tag, wir hätten unseren Kleinen fast verloren nach der Geburt und heute der erste Schultag. Unbeschreiblich."

Ob Sarah und Pietro von nun an auch in Sachen Alessios Privatsphäre im Internet an einem Strang ziehen, werden wohl die kommenden Wochen zeigen… (lsc)