Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Tolle Accessoires

Das sind die Schmuck-Trends im Jahr 2021

Insbesondere goldfarbene Schmuckstücke ziehen Blicke an.
Insbesondere goldfarbene Schmuckstücke ziehen Blicke an.
© iStockphoto

03. April 2021 - 11:46 Uhr

Von Perlen bis Chunky Chains

Ketten, Ohrringe, Armbänder: Tolle Schmuckstücke peppen jedes noch so langweilige Outfit sofort auf. Welche Pieces im Jahr 2021 total angesagt sind, verraten wir Ihnen hier.

Grüne Steine

Im grauen Lockdown-Alltag tut ein wenig Farbe gut. Passend dazu sind grüne Steinchen in Ketten, Ringen & Co. gerade mega im Trend. Insbesondere in goldfarbenen Schmuckstücken sind sie ein echter Hingucker.

Perlendetails

Kleine Perlen sind in diesem Jahr einfach der Renner. Egal, ob in Chocker-Ketten oder Armbändern: Mit Perlendetails, vor allem in warmen Goldtönen, können Sie 2021 nichts falsch machen.

Chunky Chains

Filigrane Accessoires sind out. In diesem Jahr tragen wir auffällige Chunky Chains. Die Statement-Ketten sind ein echter Hingucker und werten selbst ein langweiliges Jogginghosen-Outfit sofort auf. Gerade jetzt im Winter können sie auch sehr gut auf dicken Pullovern getragen werden.

Snake Chains

Ihnen sind die dicken Chunky Chains doch ein wenig zu auffällig? Dann können Sie getrost auf Snake Chains zurückgreifen, die übrigens schon in den 1980er-Jahren angesagt waren. Sie ähneln vom Design her dem einer Schlange und sind als Ketten oder Armbänder ein dezenter Hingucker.

Bold Rings

Passend zum Chunky-Trend sind in diesem Jahr auch auffällige Ringe sehr angesagt.

Die Bold Rings sind ein toller Hingucker und sind sogar trotz dickem Winteroutfit ein toller Hingucker – ganz gleich, ob in Gold, Silber oder mit Strasssteinchen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant