Make-up-Guide

Schminktipps: Welche Lidschattenfarbe passt zu mir?

Make-up: Diese Lidschattenfarbe passt wirklich zu Ihnen!
Make-up: Diese Lidschattenfarbe passt wirklich zu Ihnen!
© Michael Leis, Artdeco

04. Dezember 2020 - 20:15 Uhr

Das ist die richtige Lidschattenfarbe für Sie

Um auf Nummer sicher zu gehen, halten viele Frauen das Augen-Make-up* dezent und nutzen neutrale Töne. Beige- und Braunabstufungen harmonieren mit jeder Augenfarbe. Doch wenn es etwas bunter sein darf, wird die Auswahl schwieriger. Denn: Welche Farbe passt wirklich zur Augenfarbe? Wir verraten es Ihnen und geben Tipps für den richtigen Lidschatten.

Welche Farbe passt zu blauen Augen?

Bei der Auswahl der Lidschattenfarbe gilt: Komplementärfarben lassen die Augen strahlen. Wenn Sie diese betonen wollen, müssen Sie auf Kontraste setzen. Komplementärpaare sind Farben, die sich auf dem Farbkreis gegenüberliegen. Diese sind farblich also maximal unterschiedlich und bilden deswegen einen starken Kontrast. Die Komplementärfarbe zu Blau ist Gelb oder Orange. Wenn Sie einen auffälligen Look mögen, können Sie diese Farben pur verwenden. Wichtig ist bei diesen Zitrusfarben, dass der Lidschatten gut deckt, dafür eignen sich vor allem Creme-Konsistenzen.

Wem diese Farben zu knallig sind, wählt einfach einen Farbton, der Gelb oder Orange als Unterton hat. Ein warmes Braun, Rosé, Beige, Gold oder sogar Rot bringt Ihre blauen Augen zum Glänzen. Außerdem können Sie statt eines schwarzen einen braunen Kajal* wählen, das bringt Ihre Augenfarbe noch besser raus.

Zum Beispiel mit der Bronze-Palette von Natasha Denona*, lassen sich blaue Augen optimal schminken. Enthalten sind 15 warme Farbtöne, mit denen Sie alles von dezenten bis auffälligen Looks schminken können. Die warmen Beige-, Gold- und Rottöne bilden einen perfekten Kontrast zu blauen Augen. Tipp: Hauptfarbe, wie Gold oder Rot, auf das bewegliche Lid auftragen. Mit einem fluffigen Pinsel einen Beige- oder dunkleren Braunton in der Lidfalte verblenden.

Braune Augen mit Lidschatten betonen

Da Braun eine neutrale Farbe ist, passt zu braunen Augen fast jeder andere Ton. Wenn Sie Ihre braunen Augen so richtig hervorheben möchten, empfehlen wir kühle, kräftige Farben. Der Kontrast zwischen warmen Braun und kühlen Nuancen betont Ihre Augen. Ein harmonisches Augen-Make-up entsteht beispielsweise mit Blau, Lila, Pflaume oder Türkis.

Vorsicht vor Krümeln unter dem Lid! Wenn Sie den Lidschatten auftragen, landet auch gern mal was unter den Augen. Bei Blautönen sieht das schnell nach unschönen Augenringen aus. Tipp: Den Lidschatten wie gewohnt auftragen, danach Krümel unter dem Auge entfernen und als letzten Schritt erst den Concealer verwenden.

Ein gutes Beispiel: L'Oréal Paris Infaillible-Lidschatten*. Mit der Creme-Textur können Sie das Blau mit metallischem Schimmer auf dem Lid deckend auftragen. Sie müssen sich keine Sorge über Krümel unter dem Auge machen und können das Produkt ganz einfach mit dem Ringfinger auftupfen. Das Ergebnis ist ein sattes Blau, das Ihre braunen Augen optimal ergänzt.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

So kommen grüne Augen am besten zur Geltung

Die Komplementärfarbe zu Grün ist Rot – der rote Lidschattentrend spielt Ihnen also genau in die Karten. Wenn Ihnen das zu extrem ist, können Sie Ihre grünen Augen auch mit Rosé, Pflaume oder Lila in Szene setzen. Für einen natürlichen Make-up-Look empfehlen wir Lidschatten in Braun oder Grau. Bei knalligen Tönen, die stark von Ihrer Hautfarbe abweichen, sollten Sie unbedingt ausreichend verblenden. Dazu eignen sich Braun- oder Beigetöne, die etwas dunkler sind als der eigene Teint.

Mit diesem Set gelingt das Make-up bei grünen Augen: Fenty Beauty Full Snap Set*. Enthalten ist eine Lidschattenpalette mit sechs Farbtönen und eine Mini-Mascara. Die Palette bietet drei Nudetöne und drei Metallics, damit können Sie also einen kompletten Look schminken. Besonders gut akzentuieren Sie Ihre grünen Augen mit dem Lila und Rot in der Palette. Mit der Mascara vollenden Sie den Look.

Lese-Tipp: Roter Lidschatten – so können Sie ihn tragen!

Darauf sollten Sie bei der Wahl des Lidschattens achten

Mit Komplementärkontrasten bringen Sie Ihre Augenfarbe zum Strahlen. Entweder Sie wählen Knallfarben wie Rot zu Grün, Gelb zu Blau oder Türkis zu braunen Augen. Für einen dezenteren Look reicht es, wenn Sie auf die Untertöne achten: Grün und Blau mögen warme Farben, Braun setzen Sie mit kühlen Farben in Szene. Mit diesen Tipps werden Ihre Augen zum Hingucker des Make-ups.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant