Trauer im Kreis Stormarn

An Corona erkranktes Kind (4) stirbt im Krankenhaus

Coronavirus - Intensivstation
Im Kreis Stormarn ist ein vier Jahre altes Kind im Krankenhaus gestorben. (Foto: Motivbild)
ert jat vco, dpa, Robert Michael

Kind war mit Covid-19 infiziert

Ein vier Jahre altes Kind mit einer Corona-Infektion ist im Kreis Stormarn gestorben. Das teilte die Kreisverwaltung mit. „Wir sind tief betroffen von dieser traurigen Nachricht. Unser Mitgefühl gilt der Familie“, erklärte Landrat Henning Görtz.

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Kind starb laut dem Landrat von Stormarn im Krankenhaus

Ob Covid-19 die Todesursache war, wisse er nicht, sagte Görtz der dpa. Das Kind sei im Krankenhaus gestorben, ergänzte er. Weitere Angaben machte die Kreisverwaltung aus Gründen des Schutzes der Persönlichkeitsrechte der Familie nicht.

Quelle: dpa, RTL.de