Jemand zu Hause?

Schlangenbad: Auto rast in Hauswand

Das Auto bohrte sich regelrecht in die Hauswand in Schlangenbad bei Wiesbaden.
Das Auto bohrte sich regelrecht in die Hauswand in Schlangenbad bei Wiesbaden.
© Feuerwehr Schlangenbad

23. September 2021 - 20:25 Uhr

Kontrolle über´s Fahrzeug verloren

Am Mittwoch ist ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug im Schlangenbader Ortsteil Georgenborn eine steile Straße hinuntergefahren. Aus bisher unbekannten Gründen konnte der Fahrer seinen PKW nicht mehr anhalten, so die Feuerwehr Schlangenbad. Das Fahrzeug fuhr quer über einen Weg, überfuhr eine kleine Gartenmauer und schoss in eine Hauswand eines Einfamilienhauses.

"mittelschwer" verletzt!

Teile der Hauswand sind dabei abgerissen und in die Wohnung geschleudert worden. Zum Glück waren die Hausbewohner zum Unfallzeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuerwehr der Gemeinde Schlangenbad sowie weitere Rettungkräfte eilten dem Fahrer schnell zu Hilfe. Der Fahrer des Volvos wurde bei dem Unfall "mittelschwer" verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr berichtet.

Weitere Ermittlungen

Wie es zu diesem Unfall kommen konnte und was wirklich vorgefallen ist, dazu ermittelt die Polizei nun. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 70.000 Euro. (awo)