Ab Montag beim Discounter erhältlich

Saugroboter von Aldi im Check: Lohnt sich das Angebot für 111 Euro?

Elektronischer Staubsauger im Preis-Check: Lohnt sich das Angebot?
© iStockphoto

24. Mai 2020 - 10:00 Uhr

Deal: Medion Saugroboter bei Aldi für 111 Euro

Ab dem 25. Mai hat Aldi Nord ein - auf den ersten Blick - unschlagbares Angebot: Den Saugroboter Medion MD 19500 gibt es zum verlockenden Preis von 111 Euro. Doch ist das Gerät wirklich seinen Preis wert? Wir machen den Check und stellen eine Alternative vor.

Medion Saugroboter: Was kann das Billig-Modell?

Einen Staubsaugroboter zum kleinen Preis? Für 111 Euro hat Aldi Nord ab dem 25. Mai einen Saugroboter der Eigenmarke Medion im Angebot, doch kann dieser günstige Deal tatsächlich überzeugen? Das Modell ist auf den ersten Blick zwar echt günstig, doch die tatsächlichen Produktdetails lassen zu wünschen übrig.

Das Staubbehälter-Volumen von ca. 0,3 Litern reicht für eine Wohnung mit 90 Quadratmetern prinzipiell aus, doch schon nach wenigen Anwendungen muss der Behälter ausgewechselt werden. Mit einer Akkulaufzeit von 90 Minuten liegt das Gerät im Vergleich zu ähnlichen Modellen* im Mittelfeld, doch auf eine Smart-Funktion via App oder Sprachbefehl müssen Sie verzichten – das ist bei vielen Saugroboter mittlerweile Standard. Dieser Sauger fährt leider planlos umher. Das Wichtigste im Überblick:

  • Geeignet für Teppiche und Hartböden
  • Ladezeit ca. 4,5 Stunden
  • Akkulaufzeit 90 Minuten
  • Staubbehälter-Volumen 0,3 Liter
  • Durchmesser x Höhe: ca. 30 x 8 cm
  • Preis: 111 Euro

🛒 Zum Preisvergleich bei idealo: Saugroboter bis 150 Euro*

Alternative: Saugroboter von Tresvor

Saugroboter von Tesvor.
Für unter 200 Euro bekommen Sie bereits ein hochwertiges Markenmodell von Tesvor.
© Tesvor

Für 70 Euro mehr erhalten Sie fast schon ein Hightech-Gerät mit Funktionen, die man sonst eigentlich nur im höherpreisigen Segment findet. Im Gegensatz zum Modell von Aldi bekommen Sie beim Saugroboter X500 von Tresvor* ein Gerät mit Smarthome- und Sprachfähigkeit (per Alexa) - und das Teil schickt praktischerweise Live-Reinigungskarten auf das Smartphone. Eine signifikant höhere Akkulaufzeit und ein größeres Staubbehälter-Volumen sorgen dafür, dass Sie länger etwas von Ihrem kleinen Gehilfen haben, ohne die Filter austauschen zu müssen. Mit einer Höhe von 7,4 Zentimetern ist der Roboter vergleichsweise groß (wie auch das Modell von Medion) – trotzdem sollten beide Modelle aber unter die meisten Möbel passen.

  • Geeignet für Hartböden und Teppich
  • Ladezeit ca. 4 Stunden
  • Akkulaufzeit bis 120 Minuten
  • Staubbehälter-Volumen: 0,6 Liter
  • Features: App- und Sprachsteuerung, Stationssuche
  • Preis: 179,95 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Tesvor X500*

War noch nicht das richtige Gerät für Sie dabei? Dann sollten Sie unsere große Saugroboter-Kaufberatung checken. Da erklären wir, welche Modelle sich für welchen Haushalt eignen und was Sie zu welchem Preis an Funktionen erwarten können.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.