Verdächtige Andeutung

Saskia Atzerodt ist „sehr glücklich“: Ist da etwa jemand wieder vergeben?

Schwebt Saskia Atzerodt wieder auf Wolke sieben?
Schwebt Saskia Atzerodt wieder auf Wolke sieben?
© Instagram / saskia_atzerodt

30. Juli 2021 - 20:00 Uhr

Saskia, willst du uns nicht was erzählen?

Hinter Saskia Atzerodt (29) liegen nervenaufreibende Monate. Nicht nur, dass die ehemalige Bachelor-Kandidatin im Frühjahr ihr Baby verloren hat, an der Trauer zerbrach auch noch ihre letzte Beziehung. Mittlerweile scheint es ihr aber wieder besser zu gehen – viel besser! Ob da womöglich ein Mann seine Finger mit im Spiel hat?

Dieses verschmitzte Lächeln kann kein Zufall sein

Für Saskia Atzerodt scheint es wieder bergauf zu gehen.
Für Saskia Atzerodt scheint es wieder bergauf zu gehen.
© Instagram / saskia_atzerodt

Saskia startete kürzlich eine Frage- und Antwortrunde in ihrer Instagram-Story. Die User ließen sich das natürlich nicht zweimal sagen und löcherten drauf los. Das Thema Liebe kam dabei natürlich auch zur Sprache und offenbar gibt es da Neuigkeiten. Ein Follower wollte wissen, ob sie verliebt ist. "Ich bin aktuell echt sehr glücklich… so glücklich wie lange nicht mehr", gab die 29-Jährige preis und teilte dazu ein Foto, auf dem sie über beide Ohren strahlt.

Die Aufnahme entstand offenbar im Urlaub – vielleicht sogar im Liebes-Urlaub mit ihrem neuen Freund? Weitere Details behielt Saskia an dieser Stelle leider für sich… noch! Wer weiß, vielleicht verrät sie früher oder später dann ja doch noch mehr.

Im Video: Bachelor-Kandidatin Saskia Atzerodt spricht über traurigen Verlust

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Der Tod ihres ungeborenen Babys war schwer

Endlich kann Saskia wieder strahlen – und das hat sie sich nach den vergangenen Monaten auch verdient. Im April erzählte sie ihren Fans, dass die eine Fehlgeburt erlitten hatte. "Erst hat mich das so mit Glück erfüllt und dann war das so nah beieinander. Man ist total glücklich und mit einem Schlag ist es vorbei, dann ist man nicht mehr schwanger", erinnerte sich die einstige "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin im RTL-Interview zurück. Zudem ging auch ihr Partner – der Grund: Saskia habe sich nach den schrecklichen Ereignissen nicht öffnen können. Vielleicht hat sie ja jetzt einen Mann gefunden, bei dem sie das kann. (dga)

Auch interessant