„Kania Majoran gerebelt, 10g“ zurückgerufen

Salmonellen-Gefahr! Vorsicht bei diesem Lidl-Gewürz

Der Discounter ist von dem Rückruf betroffen.
Der Discounter ist von dem Rückruf betroffen.
© deutsche presse agentur

14. Juli 2021 - 14:22 Uhr

Gewürz wurde deutschlandweit bei Lidl verkauft

Im Rahmen einer Eigenuntersuchung wurden bei dem Produkt "Kania Majoran gerebelt, 10g" Salmonellen festgestellt. Der Hersteller TSI Consumer Goods ruft das betroffene Gewürz, dass deutschlandweit bei Lidl verkauft wurde, deshalb zurück. Der Discounter hat sofort reagiert und das Produkt aus dem Verkauf genommen.

Kania Majoran gerebelt
Im Rahmen von einer Eigenuntersuchung wurden in dem Gewürz von Lidl Salmonellen festgestellt.
© Kania

Diese Chargen sind betroffen

Betroffen sind Produkte mit folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten und folgenden Losnummern:

  • MHD/Losnummer: 07.2023 | A30 / B30
  • MHD/Losnummer: 08.2023 | A01 / A04 / A14 / A15 / B04 / C04

Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird dabei erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Auch interessant