5. April 2019 - 17:00 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Allererste Sahne – Cremiger geht´s nicht: die Vorspeise

Salat mit Saurer Sahne und Hähnchenbruststreifen von Ronny Loll

Sendung vom 11. April 2019: "Allererste Sahne – Cremiger geht´s nicht" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten für 3-4 Personen

  • 100 g Feldsalat
  • 1 Kartoffel, festkochend
  • 200 ml Rapsöl
  • Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • ein Stück Speck
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • Pfeffer
  • 200 g Saure Sahne
  • 2 TL Zucker
  • 1 Birne
  • 50 g Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Feldsalat putzen, waschen und vorsichtig trocken tupfen. Kartoffel reiben und in Küchenpapier gut ausdrücken.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffelraspel darin kurz knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit etwas Salz bestreuen.
  3. Etwas Schale der Zitrone dünn abreiben und etwa 3 EL Saft auspressen.
  4. Speck in grobe Scheiben schneiden. Speckscheiben in eine Pfanne legen, langsam erhitzen und auslassen.
  5. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, salzen und pfeffern und mit etwas Zitronenabrieb vermischen. Speck an den Rand der Pfanne schieben und Hähnchen in dem ausgetretenen Fett des Specks anbraten.
  6. Saure Sahne mit dem Zitronensaft und etwas Zitronenabrieb glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 TL Zucker würzen. Birne raspeln.
  7. Saure-Sahne-Dressing über den Feldsalat geben. Speck, geriebene Birne, Kürbiskerne, Hähnchenbrust und frittierte Kartoffelraspel darauf verteilen und servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!