Ethylenoxid-Rückstände im Sesam gefunden

Rückruf bei Netto: Bio-Müsli mit krebserregendem Schadstoff belastet

Das „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix" wird von Netto zurückgerufen.
Das „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix" wird von Netto zurückgerufen.
© iStockphoto, Jacob Van Houten

15. April 2021 - 18:34 Uhr

Netto ruft „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix" zurück

Netto ruft ein Müsli seiner Eigenmarke "BioBio" zurück. In dem Produkt wurden Rückstände des krebserregenden Stoffs Ethylenoxid entdeckt. Bei dem betroffenen Produkt handelt es sich um das "BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix in der 750-Gramm Packung" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 25.08.2021 und 16.09.2021.

Gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht ausgeschlossen werden

„BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix“ von Netto
Der „BioBio Basis Müsli 5-Korn Mix“ wird bundesweit in Filialen des Discounters Netto verkauft.
© Produktwarnung.eu

Wie das Portal "Produktwarnung.eu" berichtet, hat das Unternehmen "DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH" Ethylenoxid-Rückstände bei einer Untersuchung des Müslis im Sesam nachgewiesen. Weil eine gesundheitliche Beeinträchtigung nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, rät das Unternehmen "aus vorsorgenden Verbraucherschutzgründen" vom Verzehr des Produktes ab.

Netto hat bereits reagiert und die entsprechende Ware aus dem Verkauf genommen. Sollten Sie das Müsli bereits gekauft haben: Achten Sie unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum und verzehren Sie die betroffene Produkt-Charge keinesfalls.

Ethylenoxid ist ein Karzinogen der Kategorie 1B - das heißt, es löst wahrscheinlich Krebs aus, so die Auskunft der GESTIS-Stoffdatenbank.

Lese-Tipp: Ethylenoxid in Corona-Schnelltest-Stäbchen & FFP-Masken? DAS steckt dahinter!

Auch interessant