Jana Azizi überquert die Alpen mit dem Rad

RTL-Moderatorin startet Mega-Fitness-Challenge für Kinder in Not

25. Mai 2021 - 8:03 Uhr

Janas größtes Rennen für RTL - Wir helfen Kindern

Lockdown-Blues Adé! Der Sommer naht; Stück für Stück bekommen wir unsere Freiheit zurück. Unsere Moderatorin Jana Azizi will – wie viele andere auch – schnell wieder fit werden, und zwar so richtig. Dafür hat sie sich eine richtig krasse Challenge ausgesucht: einmal mit dem Rennrad über die Alpen mit der Global Biking Initiative (GBI) – warum nicht!?

Ab jetzt wird jeden Tag gestrampelt und geschwitzt

Jana Azizi mit Trainer Johann Ackermann
Johann will Jana auf die Challenge vorbereiten
© Sport intern

5 Tage lang von Salzburg über den Großglockner und die Dolomiten zum Gardasee, bis zu 139 km und 2580 Höhenmeter am Tag. Wird Jana das schaffen? Kann man als durchschnittlich sportliche Frau so eine extreme Herausforderung bewältigen? An der Motivation wird es jedenfalls nicht scheitern, denn die Aktion ist für den guten Zweck: für "RTL - Wir helfen Kindern" sammelt die GBI schon seit vielen Jahren Spenden Nur mit der Vorbereitung wird es knapp, denn Jana bleiben nur vier Monate. Deshalb wird ab jetzt gestrampelt und geschwitzt. Auf unsere Moderatorin wartet täglich hartes Training, nie zuvor saß Jana auf einem Rennrad.

Am 2. September startet das Alpen-Abenteuer

Wenn ihr beim Training dabei sein wollt, dann halten wir euch aber nicht nur hier auf dem Laufenden – schaut auch gerne auf Youtube und Janas Instagram-Kanal vorbei! Dort wird sie ihre Erfahrungen teilen und mit ihrem Team wertvolle Tipps für alle bereithalten, die gerne Fahrrad fahren, sich gesünder ernähren und ein großes Ziel verfolgen wollen.

Viel Glück, Jana, und nicht vergessen: keine Gnade für die Wade, jeder Kilometer zählt!

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Pia gibt Jana Nachhilfe in Sachen Ernährung für Ausdauersportler

Natürlich könnt ihr aber jetzt schon spenden unter www.rtlwirhelfenkindern.de