Mögliche Belastung mit lebensgefährlichem Keim

Rossmann ruft Duschgel-Tiere für Kinder zurück

Rossmann ruft Duschgel-Tiere zurück, die mit einem lebensbedrohlichen Keim belastet sein können.
Rossmann ruft Duschgel-Tiere zurück, die mit einem lebensbedrohlichen Keim belastet sein können.
© Rossmann

18. September 2019 - 10:42 Uhr

Kinderduschgel kann mit Keimen belastet sein

Der Drogeriemarkt Rossmann ruft wegen einer mikrobiologischen Gefahr Duschgel in verschiedenen Tierformen für Kinder zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt für das Produkt eine behördliche Beanstandung vor. Das Duschgel könnte mit gefährlichen Keimen des Typs Burkholderia cepacia belastet sein.

Kunden sollen das Produkt zurückgeben

Die Dirk Rossmann GmbH fordert Kunden dazu auf, das betroffene Kinderduschgel nicht mehr zu verwenden und in einer Rossmann-Filiale zurückzugeben. Den Kaufpreis bekommen sie selbstverständlich erstattet.

  • Artikel: Kinderdusch- und Badegel
  • Inhalt: 50 ml in verschiedenen Tierfiguren aus Kunststoff
  • EAN der betroffenen Artikel: 9002422105661 oder 9002422106804 (die EAN des Artikels findet man auf der Rückseite des jeweiligen Produkts)

Was ist der Keim Burkholderia cepacia?

Der Keim Burkholderia cepacia ist vor allem in feuchten Erdböden und im Grundwasser zu finden und kann auch über längere Zeiträume hinweg in feuchter Umgebung überleben. Das widerstandsfähige Bakterium ist gegen viele geläufige Antibiotika resistent.

Für gesunde Menschen stellt der Keim keine Gefahr dar, bei Patienten mit schweren Atemwegserkrankungen wie etwa Mukoviszidose kann er jedoch zu schweren Lungenentzündungen führen und dadurch lebensbedrohlich sein.