Retouren-Wahnsinn

Die dunkle Seite des Onlinehandels

04. Oktober 2021 - 15:43 Uhr

Im Rausch der Rabatte

Zu groß, zu klein, gefällt nicht - jede sechste Online-Bestellung wird zurückgeschickt, bei Kleidung sogar jede zweite. Für den Kunden einfach, für den Handel eine logistische Herausforderung. Denn die Pakete müssen nicht nur abgeholt, die Ware muss auch noch geprüft werden. Die TVNOW-Reportage "Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Onlinehandels" zeigt alles – von der Rücksendung bis zur Verwertung der Ware.

Kuriose Retouren: Was macht die Katze in der Waschmaschine?

Die Anzahl der Retouren steigt dramatisch an: 320 Millionen Pakete gehen jährlich zurück. Die Ware landet unter anderem bei der Avides Media AG, Europas größtem Retourenzweitverwerter in Hemsbünde bei Bremen. Bis zu drei Millionen Artikel werden hier pro Jahr verwertet, von der Waschmaschine bis zur Kleinstelektronik. Denn viele Online-Händler können oder wollen sich nicht selbst um die Retourenabwicklung kümmern.

Ralf Hastedt ist Chef der Avides Media AG. Er verkauft die angelieferten Retouren später an spezialisierte Händler weiter. Jede Lieferung birgt für den Unternehmer allerdings ein Risiko, denn er kennt zwar die Warenart und Anzahl der Artikel – aber er weiß nie genau in welchem Zustand sie sind. Und manchmal steckt auch eine Überraschung in der Retour: So hat sich in einer zurückgeschickten Waschmaschine eine Katze als blinder Passagier eingeschmuggelt.

Doch nicht nur die Zweitverwertung der Ware ist zu einem Geschäft geworden. Ein Großteil der Retouren landet früher oder später zuerst in einem der 15.000 deutschen Paketshops, zum Beispiel bei Mario Michel in Berlin. Der Aufwand lohnt sich für den Kioskbesitzer, denn das Geschäft mit den Paketen sichert ihm nebenbei ein regelmäßiges monatliches Grundeinkommen. "Zwischen 30 und 50 Cent bekomme ich pro Paket, das sind in der Regel etwa 2500 bis 3500 Pakete und da kommen schon einige 100 Euro zusammen."

Wer noch alles an den Retouren verdient, wie Retouren aus Kostengründen sogar vernichtet werden und gefrustete Online-Shopper im Netz ordentlich Dampf ablassen – das und noch viel mehr zeigt die TVNOW-Repotage "Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Onlinehandels".

Zu sehen ist die Reportage am 4.10. um 22:15 Uhr auch bei ntv.