Ohrwurm-Garantie

Rekord! Dieses Youtube-Video ist das erste mit mehr als 10 Milliarden Aufrufen

Das Kinderlied "Baby Shark" ist bei Youtube der Renner.
Das Kinderlied "Baby Shark" ist bei Youtube der Renner.
© PinkFong

14. Januar 2022 - 21:55 Uhr

10 Milliarden Videoaufrufe bei Youtube – eine unglaubliche Zahl. Es hat mehr Klicks als es Menschen auf der Erde gibt. Und noch unglaublicher ist, welches Musikvideo diesen Meilenstein für sich verbuchen kann. Es ist das erste, dass diese Marke knacken konnte.

Baby Shark dö dö dö dö dö

Vielleicht kennen Sie diesen Kinderlied-Ohrwurm ja sogar. Ja, richtig gelesen, ein Kinderlied hat den Youtube-Rekord gebrochen. "Baby Shark" heißt es und es ist, na sagen wir mal, eindringlich.

"Baby Shark" kommt aus Südkorea

Erfunden hat den Song das südkoreanische Unternehmen Pinkfong. Und gerade weil der Song so simpel ist, hat er solches Ohrwurmpotential, wie auch Musikexpertin Ima Johnen weiß: "Es sind nur drei Akkorde drin und damit ist es schon einmal Mainstream". Der eingängige elektronische Beat des Liedes tut sein Übriges. Wird der Song viel in Kindergärten gespielt und möchten Kinder ihn dann auch zu Hause zusammen mit ihren Eltern singen, überträgt sich ein solcher Hype schnell auf die ganze Familie, erklärt die Expertin.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

2019 hatte der Baby Hai noch gut 2 Milliarden Klicks

Die Abrufzahlen sind in den letzten Jahren extrem durch die Decke gegangen. Denn als wir 2019 über den Baby Hai berichtet haben (den Bericht von damals finden Sie im Video), hatte das Video noch 2 Milliarden Klicks.

Auch ein Ohrwurm - Kultfrosch ist zurück

Und falls Ihnen der Baby-Hai nicht reicht als Ohrwurm, gibt sich auch Crazy Frog wieder die Ehre. Der kleine Kultfrosch aus den 2000ern hat nach seinem Mega-Erfolg damals, dem "Beverly Hills"-Song in Frosch-Version, jetzt einen neuen Song rausgebracht. Und der, versprochen, geht nicht nur ins Ohr, der bleibt auch im Kopf. (mol)