Weihnachtsgeschenk für rund 2,8 Millionen Euro?

Karim Benzema zeigt seine neue Protz-Karre

Karim Benzema liebt es nicht nur, Tore zu schießen, sondern auch schnelle Autos zu fahren.
Karim Benzema liebt es nicht nur, Tore zu schießen, sondern auch schnelle Autos zu fahren.
© Imago Sportfotodienst

17. September 2021 - 13:31 Uhr

Real-Star erweitert Millionen-Fuhrpark

Stürmer-Star Karim Benzema jagt auf dem Platz nach Toren – im Privatleben ist er heiß auf PS. Der Profi von Real Madrid ist ein Liebhaber schneller Autos und kann davon offenbar nicht genug bekommen. Sein Fuhrpark bekam deshalb in der Mini-Weihnachtspause Zuwachs, wie der Franzose bei Instagram zeigt. Machte sich Benzema etwa ein eigenes Millionen-Weihnachtsgeschenk?

Benzemas "Neuer" ist ein Bugatti

Nach den Feiertagen posierte der 33-Jährige mit seiner neuesten Errungenschaft: einem Bugatti Chiron. Die Schönheit auf vier Rädern ist für stolze 2,8 Millionen Euro zu haben.

Der Chiron kommt auf etwa 1.500 PS, laut Hersteller liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 420 km/h. Ein leistungsstarkes Spielzeug für die Benzema-Garage.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Ein Auto zum Geburtstag und zu Weihnachten?

Gut möglich, dass sich der Stürmer selbst beschenkte, denn: Fünf Tage vor Weihnachten feierte Benzema auch noch Geburtstag.

In Benzemas Garage wird's voll

Der neue Chiron steht auf jeden Fall in guter Gesellschaft: Ein Ferrari 458 Spider in Schwarz, ein Mercedes SLR in einer limitierten 90er-Edition und weitere Bugattis gehören unter anderem zum Benzema-Fuhrpark. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wir könnten uns auch nicht entscheiden…