Weil sie den Bayern-Star liebt

Rassistische Hass-Attacken auf Davies-Freundin Huitema

Alphonso Davies und Freundin Jordyn Huitema
Alphonso Davies und Freundin Jordyn Huitema
picture alliance

Feige Beschimpfungen

Es sind Worte voller Hass. Rassistisch. Abscheulich. Jordyn Huitema, Freundin von Bayern-Shootingstar Alphonso Davies, ist das Opfer übelster, feiger Beschimpfungen geworden. Warum? Weil die 19-Jährige einen Mann liebt, dessen Haut anders pigmentiert ist. Für viele Idioten offenbar (immer noch) Grund genug, andere Menschen zu beleidigen. Einfach zum K***.

Wann hört der widerliche Mist auf?

Seit drei Jahren sind die beiden ein Paar. Im gemeinsamen YouTube-Channel „Jordyn & Alphonso“ zeigen sie Einblicke aus dem gemeinsamen Pärchen-Alltag. Bei Instagram gewährte die Fußballerin von Paris St. Germain ihren Followern einen Einblick in die Schattenseite sozialer Medien.

„Deine Vorfahren hassen dich dafür, dass du 1.000 Jahre purer weißer Gene weg wirfst“, schreibt etwa ein verblendeter User. „Du wirst als alleinerziehende Mutter eines ekelhaften Mischhaut-Babys enden.“...„Du bist buchstäblich mit einem Affen zusammen. Ich bin sicher, deine Ahnen sind stolz auf dich.“ Einfach unfassbar. Und das ist nur ein kleiner Auszug. „Ein paar der Direkt-Nachrichten, die wir so bekommen haben“, schreibt Jordyn. Wann hört dieser widerliche Mist endlich auf?