"Anita ist ein tapferes Mädchen"

Rafael Nadal trifft sich mit "abgeschossenem" Ballmädchen

Australian Open
© dpa, Dita Alangkara, jga kno

24. Januar 2020 - 13:15 Uhr

Rafael Nadal legt nochmal nach

So geht eine Entschuldigung: Tennis-Star Rafael Nadal hat sich nach seinem Querschläger-Abschuss bei den Australian Open in Melbourne mit dem Ballmädchen getroffen. Als Entschuldigung gab es ein Selfie und eine Mütze.

Tennis-Superstar zeigt Herz

Dieser Abschuss hat Rafael Nadal nicht losgelassen. Der Weltranglistenerste wollte sich unbedingt nochmal nach dem Zustand der Kleinen erkundigen und traf sich mit ihr und der Familie. Anschließend gab es noch ein Selfie für die sozialen Netzwerke und eine signierte Mütze vom 19-fachen Grand-Slam-Sieger. "Ich bin sehr froh, dass es ihr gutgeht nach dem unheimlichsten Moment, den ich auf einem Tenniscourt hatte. Anita is ein tapferes Mädchen", schrieb Nadal unter das Bild auf Twitter.

In Runde 3 gegen Pablo Carreno Busta

In seinem Zweitrundenmatch gegen Federico Delbonis hatte er das Ballmädchen versehentlich mit voller Wucht am Kopf getroffen. Anschließend eilte er zu ihr und drückte ihr als Entschuldigung einen Kuss auf die Wange. Am Samstag geht es für den Spanier in der 3. Runde gegen Landsmann Pablo Carreno Busta um den Einzug ins Achtelfinale.