Babynews im Hause Windsor

Prinzessin Eugenie ist schwanger: Baby kommt im Frühjahr 2021

Überglücklich: Prinzessin Eugenie von York erwartet ihr erstes Baby.
© imago/APress, imago stock&people

26. September 2020 - 12:53 Uhr

Ein Baby für Eugenie von York

Tolle Neuigkeiten aus dem Hause Windsor! Prinzessin Eugenie von York (30) und ihr Liebster Jack Brooksbank (34) erwarten ihr erstes Baby. Die schönen Neuigkeiten verkündete die werdende Mama jetzt mit einem süßen Foto via Instagram.

Eugenie von York: „Jack und ich freuen uns so sehr!“

Zu dem Foto, welches die Hände der werdenden Eltern sowie putzige kleine Hausschuhe zeigt, schreibt die werdende Mami: "Jack und ich freuen uns so sehr auf das Frühjahr 2021", dazu kombiniert sie ein Baby-Emoji, welches wohl keine Zweifel daran lässt, dass das Ehepaar den ersten gemeinsamen Nachwuchs erwartet. Auf einem zweiten Foto sind die über beide Ohren strahlenden Bald-Eltern zu sehen.

Wundervolle Neuigkeiten, für die es unzählige Likes und Glückwünsche regnet. "Herzlichen Glückwunsch an euch beide!", schreibt etwa ein Fan und scherzt: "Ihr habt euch offensichtlich nicht ans Social Distancing gehalten."

Die Queen & Co. sind entzückt

Auch auf dem offiziellen Instagram-Account der Royal Family freut man sich über den baldigen Nachwuchs. "Der Herzog von York (Prinz Andrew, A.d.R.) und die Herzogin von York, Sarah (Ferguson, A.d.R.), Herr und Frau George Brooksbank, die Queen und der Herzog von Edinburgh (Prinz Philip, A.d.R.) sind entzückt von den Neuigkeiten", heißt es dort.

Schwangerschaft kommt nicht unerwartet

Die Baby-News kommen allerdings nicht ganz unerwartet. Dank aktueller Fotos der Prinzessin waren sich viele Fans schon im August sicher, dass Eugenie ein Baby unter dem Herzen trägt. Auch Eugenies emotionale Worte zum Muttertag im März 2020 hatten für Schwangerschafts-Spekulationen gesorgt. Nun bestätigen die werdenden Eltern die erfreulichen Nachrichten also.Und der 30-Jährigen scheint es super zu gehen: Nur zwei Tage vor der Verkündung wurde sie feiernd mit ihrer Schwester Beatrice (34) gesichtet.

Im Video: Prinzessin Eugenie feiert trotz Schwangerschaft mit ihrer Schwester Beatrice

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank sind seit rund zwei Jahren verheiratet

Vor rund zwei Jahren, am 12. Oktober 2018, gab Prinzessin Eugenie ihrem Liebsten Jack das Jawort und sorgte damit für die zweite Traumhochzeit des royalen Jahres – im Mai 2018 heiratete Prinz Harry seine Meghan. Eugenies Hochzeitskleid hatte damals für Furore gesorgt, da es einen tiefen Rückenausschnitt hatte, welches ihre große Narbe entlang der Wirbelsäule freilegte. Seit ihrer Kindheit leidet die Prinzessin an einer Wirbelsäulenfehlstellung, der sogenannten Skoliose und musste sich deshalb einer OP unterziehen.