Pool Champions: Lina van de Mars macht in der ersten Liveshow kurzen Prozess

22. Juni 2013 - 13:26 Uhr

Lina van de Mars springt direkt vom 10-Meter-Turm

In der ersten Liveshow von "Die Pool Champions – Promis unter Wasser" zeigt Kandidatin Lina van de Mars spontan einen Sprung vom 10-Meter-Turm und beeindruckt damit die Jury. Eigentlich wollte sie nur vom 7,5-Meter-Turm springen. Doch als sie auf dem Turm steht, entscheidet sich Lina spontan um.

Die Stars haben wochenlang für die erste Liveshow von "Die Pool Champions – Promis unter Wasser" trainiert. Zehn Promis treten an. Darunter ist auch die Moderatorin Lina van de Mars. In der ersten Show wollte sie eigentlich vom 7,5-Meter-Turm springen. Doch als sie ob angekommen von Moderatorin Nazan Eckes empfangen wird, entscheidet sie sich spontan um. "Ich habe mir gerade überlegt, ich springe vom 10-Meter." Unter tosendem Applaus der Zuschauer in der Schwimmhalle steigt sie Stufen hinauf.

Und tatsächlich springt sie einen Kerzensprung vom 10-Meter. Allerdings springt die "Pool Champions"-Kandidatin nicht vorwärts, sondern rückwärts. Was vielleicht einfach aussieht, erfordert allerdings sehr viel Mut, wie Jurorin Franziska von Almsick bei der Bewertung feststellt: "Das gibt Mut-Punkte dazu." Trainer und Juror Gerd Völker findet Linas Leistung allerdings "nicht so lecker", fügt aber auch hinzu: "Wer stand schon mal rückwärts auf einem 10-Meter und ist gesprungen?" Stilikone und "Pool Champions"-Jurorin Verona Pooth findet den Sprung "sehr beeindruckend". Dennoch hätte sie sich gewünscht, dass Lina van de Mars doch eher von 7,5-Meter-Turm gesprungen wäre. Juror Christian Keller rechnet der Kandidatin den Mut für den Sprung vom 10-Meter ebenfalls hoch an.

Insgesamt bekommt Lina van de Mars 26 Punkte von der Jury. Am Ende reicht es für die "Pool Champions"-Kandidatin aber leider nicht aus. Lina van de Mars, Melanie Müller, Carsten Spengemann und Caroline Noeding bekommen nach dem Zuschauervoting die wenigsten Punkte und müssen im Swim-Off gegeneinander antreten. Melanie Müller und Lina van de Mars unterliegen ihren Konkurrenten Carsten Spengemann und Caroline Noeding und scheiden somit aus.

Lina van de Mars Sprung in voller Länge können Sie hier noch einmal im Video sehen.