Nach Gornau auch in Amtsberg Leichenteile entdeckt

Polizei entdeckt weitere Leichenteile im Erzgebirgskreis

Fund von Leichenteilen 26.08.2021, B174, Gornau
Fund von Leichenteilen 26.08.2021, B174, Gornau
© imago images/HärtelPRESS, Harry Haertel via www.imago-images.de, www.imago-images.de

30. August 2021 - 17:02 Uhr

Kriminalpolizei Chemnitz ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.

Unerklärliche Funde von Leichenteilen beschäftigen derzeit die Polizei im Erzgebirgskreis. Innerhalb kurzer Zeit wurden in Gornau sowie im nahegelegenen Amtsberg menschliche Überreste gefunden. Ermittler bargen Spuren und erhoffen sich Erkenntnisse von der Obduktion. Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Chemnitz ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.

Obduktionsergebnisse frühestens Ende der Woche

Am Samstag hatten Spaziergänger an einem Waldweg in Amtsberg die Polizei alarmiert, als sie Leichenteile entdeckten. Erst am Donnerstag zuvor hatten die Ermittler nach einem Hinweis aus der Bevölkerung in Gornau Teile einer oder mehrerer Leichen sichergestellt.

Eine gerichtsmedizinische Untersuchung der Leichenteile aus Amtsberg ergab laut Polizei bislang keine Klarheit. Aussagen zu den Todesumständen und der Identität des oder der Toten seien daher im Moment nicht möglich.

Unklar ist auch, ob die am Samstag und Donnerstag gefundenen Leichenteile von ein und derselben Person stammen. Eine Untersuchung dazu läuft, Ergebnisse sind aber nicht vor Ende der Woche zu erwarten. (dpa/uvo)