"Plötzlich arm, plötzlich reich": Matthias Mangiapane macht den Anfang

Hubert und Matthias Mangiapane: Wie sie wohl mit dem Leben in Armut klarkommen?
© Sat.1, SpotOn

10. August 2020 - 21:36 Uhr

Sozial-Experiment mit Promis

Das Tausch-Experiment "Plötzlich arm, plötzlich reich" startet am 31. August um 20.15 Uhr auf Sat.1. Drei Spezialfolgen, jeweils immer montags gesendet, in den Prominente ihr Wohlstandsleben für eine Woche mit dem von armen Familien tauschen, sind den Zuschauern versprochen. Die teilnehmenden Promis wurden von Sat.1 bereits bekannt gegeben: Melanie Müller (32, "Mit dem Herzen auf Malle"), Marc Terenzi (42, "Sarah und Marc in Love") und Matthias Mangiapane (36).

Letzterer macht mit seinem Ehemann Hubert (52) auch den Anfang und wird für das Experiment das "Leben am anderen Ende der sozialen Skala" ausprobieren, wie es in der Pressemitteilung heißt. Getauscht werden Wohnung, Wochenbudget, Gewohnheiten und Freundeskreis. Die finanzschwache Familie darf währenddessen im Luxus-Leben des Promis schwelgen. Zum Schluss treffen beide Parteien aufeinander und sollen die Frage diskutieren, ob Geld wirklich glücklich macht.

spot on news