Sind da noch Gefühle im Spiel?!

Pietro Lombardi fragt Laura Maria in aller Öffentlichkeit: Liebst du mich noch?

Pietro Lombardi und Laura Maria trennten sich einen Monat nach Bekanntmachung ihrer Beziehung schon wieder.
© Instagram, pietrolombardi

18. November 2020 - 10:17 Uhr

Die Beziehung von Pietro Lombardi und Laura Maria hielt in der Öffentlichkeit nur einen Monat

Laura Maria (24) sollte nach Sarah Lombardi (28) die große Liebe von Pietro Lombardi (27) werden. Was mit einem süßen Versteckspiel und romantischen Liebesbekundungen begann, endete allerdings schon nach ein paar Wochen wieder – das Paar trennte sich. Zwar sind sie im Guten auseinander gegangen, aber so richtig wollte es einfach nicht zwischen den beiden klappen. Dass da noch eine große Menge Gefühle für den jeweils anderen übrig sind, haben Pietro und Laura Maria jedoch nie bestritten. Das will Pietro mit einer pikanten Frage in Laura Marias Fragerunde auf Instagram jetzt noch einmal genauer wissen...

„Liebst du Pie noch?“

Um über seinen Liebeskummer hinwegzukommen, hat Pietro in letzter Zeit viele gemeinsame Ausflüge mit Söhnchen Alessio (5) unternommen. Und wie der 28-Jährige erst kürzlich in einem Video zeigte, liebt Alessio seinen Papi "Bis zum Mond und wieder zurück". Und was ist mit Laura – hat sie noch Gefühle für ihren Ex-Pietro? In einer Fragrunde, die die 24-Jährige jetzt auf Instagram startete, fragte ein Follower doch glatt: "Liebst du Pie noch?" Im Gegensatz zu ihren Fans kann Laura sehen, wer ihr die Fragen schickt – und diese pikante Frage kam von keinem Geringern, als Pietro selbst. Die 24-Jährige markierte Pietro unter der Frage und schreibt zurück "Wieso fragst Du mich das hier?"

In einer Instagram-Fragerunde will es Pietro genau wissen: Liebt Laura ihn noch?
In einer Instagram-Fragerunde will es Pietro genau wissen: Liebt Laura ihn noch?

Eine Antwort auf die Frage wollte Laura in der großen Runde nicht geben, aber wer weiß –vielleicht hat Pietro ja mittlerweile seine ganz persönliche Antwort schon längst erhalten...

Im Video: So verkündete Pietro das Aus