Die Exfrau macht den Freundinnen-Check

Pietro Lombardi bekommt Liebes-Hilfe von Sarah

6. August 2019 - 14:35 Uhr

Auf und Ab in Sarah und Pietros Beziehung

Sie liebten sich, dann folgte ein kleiner Trennungskrieg – doch mittlerweile sind Sarah (26) und Pietro Lombardi (27) wieder ein Herz und eine Seele. Sie verstehen sich sogar so gut, dass sie sich über ihre jeweiligen Liebes-Probleme austauschen. Ob ihre Beziehung nicht sogar genug Potential für ein Liebescomeback in ein paar Jahren bietet, verrät Pietro im Video.

„Ich bin auch Seelsorger für Sarah“

Nach der Trennung von Pietro Lombardi im Oktober 2016 hatte Sarah zwei Beziehungen: Acht Monate turtelte sie mit ihrem Jugendfreund Michal rum. Aktuell ist sie nach einer kurzen Liebespause wieder mit Roberto zusammen. Man merkt, es läuft nicht immer alles rund bei der Sängerin und den Männern. Doch dann kommt ihr Ex Pietro ins Spiel, wie er im Interview mit RTL.de erklärt: "Ich bin auch Seelsorger für Sarah, wenn sie Probleme hat. Gibt's ja auch, wenn irgendwas ist – mal Stress mit dem Freund -, kann sie mich immer anrufen. War auch mal so der Fall. Ist aber auch gar nicht schlimm."

Sarah Lombardi hilft ihrem Ex bei der Frauen-Suche

Andersrum ist Sarah allerdings auch für Pietro, der gerade seine neue Single "Macarena" auf den Markt gebracht hat, da. Der DSDS-Juror hatte seit dem Ehe-Aus keine Freundin mehr, zumindest nicht offiziell. Sobald er aber Interesse an einem Mädel hat, holt er seine Ex mit ins Boot. "Wenn ich mal eine Frau kennengelernt habe, sag ich: 'Hey, guck mal, wie findest du die? Findest du die gut?' Und das ist cool!", verrät Pietro. Scheint, als ob das Ex-Paar mittlerweile wieder super befreundet ist. Und wer weiß, vielleicht wird aus den beiden ja doch bald mal wieder mehr…