Schneller eine neue Liebe finden

Online-Dating: Wie das perfekte Profil aussieht!

perfektes Dating-Profil
Wer mit seinem Dating-Profil Herzen gewinnen möchte, sollte auf bestimmte Dinge achten
iStockphoto

Millionen von Singles sind auf der Suche nach der großen Liebe, zum Beispiel auf Dating-Portalen im Internet. Um dort viele Likes und Matches abzusahnen, sollten Details wie das Profilbild und die Beschreibung der eigenen Person passen, denn oft entscheidet schon ein kurzer Blick aufs Profil, ob die Person interessant ist oder auch nicht. Was kommt bei Frauen und Männern wirklich gut an? Wir haben Statistiken gewälzt und Umfragen gecheckt, um die wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Es gibt bestimmte Tricks, die die Aufmerksamkeit der potenziellen Partner erheblich steigern. Dabei haben Frauen und Männer sehr unterschiedliche Präferenzen...

Die entscheidenden Punkte beim Online-Dating

Wenn manche Fotos und Eigenschaften bei den Männern gut ankommen, heißt das noch lange nicht, dass auch Frauen darauf stehen. Worauf Singles auf der Suche nach der großen Liebe im Netz außerdem achten sollten, das verraten wir Ihnen hier. Wer diese Tipps befolgt, könnte sich bald über mehr Anfragen und Zuschriften beim Online-Dating freuen!

Check-Punkt 1: Das Profilbild

Machen Sie keine halben Sachen: Ein Ganzkörperfoto steigert sowohl bei den Männern als auch den Frauen das Interesse und verdoppelt zum Teil die Zahl der Mail-Anfragen. Eigentlich logisch, schließlich will ja keiner die Katze im Sack kaufen. Apropos: Ein Foto mit dem Haustier mag auf den ersten Blick ganz süß erscheinen, beim Online-Dating kommt das allerdings gar nicht gut an. Singles, die mit Tieren posieren, bekommen weniger Nachrichten. Ansonsten sollten Männer und Frauen unterschiedliche Dinge beachten.

Für Frauen gilt:

  • Nehmen Sie Ihr Profilbild am besten drinnen auf, nicht draußen
    Nicht nur, dass das künstliche Licht viel schmeichelhafter ist, dadurch entsteht auch eine intimere und privatere Atmosphäre.
  • Simple Selfies sind auch völlig ok. Laut einer Untersuchung im Auftrag der Dating-App Hinge kommen Selfies besser an, wenn die Frau auf dem Bild zur Seite guckt (74 Prozent erfolgreicher). Auch gut: Haare hochbinden, lächeln, Zähne zeigen.
  • Vermeiden Sie Fotos mit Freunden und Menschen, die Ihre Ex-Partner sein könnten. Man bringt ja auch keine Freunde oder ehemalige Lover mit zum Date.
Für Männer gilt:
  • Ein Foto in freier Natur oder beim Sport kommt bei den Damen besser an. Die Folge: mehr Zuschriften. Warum? Das Bild zeigt seine aktive und wilde Seite.
  • Das Selfie im oben-ohne-Look kommt dagegen überhaupt nicht gut an bei der Damenwelt. Es deutet darauf hin, dass die Person viel zu viel Zeit vor dem Spiegel verbringt und selbstverliebt ist.
  • Bei Selfies am besten lächeln, ohne die Zähne zu zeigen (43 Prozent erfolgreicher laut Hinge-Untersuchung) und nach vorne schauen (102 Prozent erhöhte Wahrscheinlichkeit auf Likes).
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Check-Punkt 2: Inhalt des Profils

Auch wenn Ehrlichkeit der beste Weg beim Online-Dating ist, zeigt die Studie, dass Frauen besser nicht über Ex-Freunde oder Kinder sprechen sollten. Sie sollten mit den Details noch warten, damit Sie zunächst als Individuum wahrgenommen werden können.

Lese-Tipp: Was beim Online-Dating geht und was nicht

Wenn man zusammenpasst, akzeptiert der andere die "Lasten" des Partners eher, als wenn diese gleich enthüllt werden.
» Anders dagegen sieht es bei Männern aus. Diese bekommen 52 Prozent mehr Nachrichten, wenn Worte wie Scheidung oder Trennung fallen. Auch die Erwähnung von Kindern bringt ein kleines Mail-Plus. Weitere Flirt-Tipps finden Sie hier.

Deal-Tipp: 50 % Rabatt auf Premium-Partnersuche

Wer noch nicht die große Liebe gefunden hat, sollte sich dieses Angebot genauer anschauen. Die Premium-Mitgliedschaft bei der Singlebörse RTL Partnersuche kostet normalerweise zwischen 11,90 Euro und 34,90 Euro pro Monat - aktuell sind aber 50 Prozent Rabatt drin.
>> Einfach den Gutschein-Code Valentin2022 eingeben und sparen.

Die Rabatt-Aktion läuft noch bis zum 28. Februar, den Preisabzug gibt es für alle Premium-Mitgliedschafts-Abos. Wer eine Mitgliedschaft für 3 Monate bucht, zahlt beispielsweise nur 9,95 Euro pro Monat.

In der Kürze liegt die Würze - auch beim Dating-Profil

  • Singles sind erfolgreicher, wenn sie ihre Nachrichten kurz und knapp halten. Profile mit 100 bis 200 Wörtern erhalten in der Regel mehr Nachrichten.
  • Nutzer mit einer positiven und selbstbewussten Einstellung bekommen ebenfalls mehr Nachrichten und Antworten zu ihren Anfragen.

Gespräche über Sport, Musik und Bücher kommen gut an. Es lässt das Gegenüber ausgewogen und vielseitig erscheinen. Ein Kerl, der nur gerne feiern geht und mit seinen Freunden Bier trinkt, ist für Frauen weniger attraktiv. Männer, die nur ein paar nette Fotos von sich hochladen und sonst nichts sagen, scheinen sich insgesamt nur wenig Mühe geben zu wollen und nicht wirklich nach einer festen Beziehung zu suchen.

Welche Rolle die Rechtschreibung beim Dating spielt

Eine miserable Rechtschreibung und zu viele Abkürzungen bringen deutlich weniger Antworten ein, wie eine Umfrage der Dating-Plattform Parship gezeigt hat.

Frauen und Männer sollten mehr über ihre eigenen Interessen sprechen als darüber, wonach sie suchen. Denn Online-Dater wollen den Lifestyle der Personen kennenlernen und wissen, ob sie dazu passen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.