RTL-Reporterin berichtet aus Japan

In Tokio kommt keine Olympia-Stimmung auf

23. Juli 2021 - 8:03 Uhr

Mehrheit gegen die Spiele

Am Freitag werden die Olympischen Spiele 2021 offiziell eröffnet. Wirkliche Olympia-Stimmung in den Straßen Tokios sucht man allerdings vergeblich. Unsere RTL-Reporterin Pia Schrörs hat sich in der Metropole umgehört. Ihr Fazit sehen Sie oben im Video.

Zuletzt war die Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Hauptstadt wieder angestiegen. Die Bevölkerung sorgt sich vor einer Corona-Welle durch Olympia. Tokio befindet sich inzwischen im vierten Notstand. In Umfragen sprach und spricht sich die Mehrheit der Bevölkerung immer wieder gegen die Austragung aus. Der Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, betonte, dass Japan "über die Sicherheit nicht besorgt sein" müsse. (msc)

Auch interessant