Exklusives Interview

Oliver Pocher ist von Pietro Lombardis Geste ganz gerührt - „Das ist schon stark“

24. September 2021 - 15:10 Uhr

Bei diesem Thema wird Olli ganz ernst

Oliver Pocher (43) lebt aktuell mit seiner Frau Amira (28) und den zwei gemeinsamen Kindern bei Pietro Lombardi (29). Der Grund: Ihr eigenes Haus ist von der Flutkatastrophe betroffen und momentan unbewohnbar. Kurzerhand bot der Sänger der Familie an, bei ihm unterzukommen – eine Geste, die Olli sehr berührt. In unserem Interview findet der Comedian nur lobende Worte für seinen guten Freund und wird dabei ganz emotional. Wie dankbar er Pie ist, verrät er im Video.

Pietro Lombardi wohnt im Hotel

Während Familie Pocher in seinem Haus wohnt, lebt Pietro momentan im Hotel – und das schon seit mittlerweile fast drei Monaten. Nach dieser langen Zeit wurde es für ihn nun aber Zeit für einen Tapetenwechsel. Er bezog Anfang der Woche im selben Hotel ein neues Zimmer. "Ich brauchte einfach mal was Neues und es ist jetzt auch ein bisschen größer", verriet der 29-Jährige in seiner Instagram-Story. Sein neues Reich ist 20 Quadratmeter größer – genug Platz für seine Sachen und das Spielzeug von Sohnemann Alessio (6), der seinen Papa natürlich auch weiterhin besuchen kommt.

Dass Pie sein Haus ihm und seinen Liebsten zur Verfügung stellt, ist für Olli absolut keine Selbstverständlichkeit: "Da gibt's viele, die sagen: 'Ey, klar, wenn was ist, meld dich sofort bei mir.' Aber jemand, der dann wirklich sagt: 'Mach das, egal, wie lange das dauert...' – das ist schon stark." (dga)