Hans Meiser zeigt dramatische Rettungsaktionen

„Notruf“ – Reality-Show mit echten Notsituationen und Rettungen

Unvergessene RTL Klassiker bei RTL.de
Unvergessene RTL Klassiker bei RTL.de

29. April 2021 - 17:30 Uhr

„Notruf“ - Nicht wegschauen, sondern helfen

Die Reality-Show "Notruf" wurde vom Jahr 1992 bis ins Jahr 2006 vom deutschen Fernsehsender RTL ausgestrahlt. Sie lief jeden Sonntag um 19:10 Uhr. In der Show wurden den Zuschauern echte Unglücke und die Rettungen aus Notsituationen gezeigt. Diese wurden an den tatsächlichen Handlungsorten nachgestellt. Bei der Sendung spielten darüber hinaus keine Schauspieler mit. Die Situationen wurden immer mit den tatsächlich betroffenen Personen nachgestellt, da diese die Situation selbst erlebt hatten und diese so auch am besten zeigen konnten.

Warum war die Reality-Show „Notruf“ so erfolgreich?

In jeder Folge der Show wurden vier der Notsituationen gezeigt. Hans Meiser moderierte die Sendung, die unter dem Motto "Nicht wegschauen, sondern helfen" stand. Durch die Sendung sollte gezeigt werden, wie schnell man durch Unaufmerksamkeit – oder durch Pech – in oft sehr alltäglichen Situationen in eine Notlage geraten kann. Außerdem sollte gezeigt werden, wie diesen Menschen geholfen wird und wie man Menschen in Notsituationen helfen kann. Darüber hinaus sollten die Zuschauer dazu animiert werden zu helfen und nicht wegzuschauen. Die Notsituationen der Serie spielten dabei in allen Ländern der Welt und der Moderator reiste mit dem Kamerateam oft weit, um den Geschichten über die Unglücke nachzugehen.

Eine besonders eindrucksvolle Notsituation war beispielsweise ein Unfall beim Wildwasser-Rafting in einer engen Schlucht. Hier hätte es fast Tote gegeben, wäre den Betroffenen nicht schnell geholfen worden. Ein anderes Mal wurde die Rettung von Menschen aus einer Berggondel, die sich nicht mehr bewegte, gezeigt und in Marokko wurde ein Unfall beim Paragliding nachgestellt. Einer Studie zufolge soll die Hilfsbereitschaft nach der Ausstrahlung der Reality-Show in der Bevölkerung zugenommen haben.

Auch interessant