So alltäglich kann das Leben der Royals sein

Norwegens Ingrid Alexandra: Diesen Normalo-Job hatte die Prinzessin in den Ferien

Prinzessin Ingrid Alexandra
Prinzessin Ingrid Alexandra
© dpa, Beate Oma Dahle, vhm pat alf

09. September 2021 - 15:42 Uhr

Die kellnernde Prinzessin

Ingrid Alexandra von Norwegen (17) ist zwar eine Prinzessin, nahm in den Schulferien aber trotzdem einen ganz normalen Ferienjob an. In einem Restaurant in Oslo hat sie als Kellnerin gearbeitet, so wie viele andere Gleichaltrige.

Ingrid Alexandra tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter

Viele Jugendliche möchten in den Sommerferien ihr Taschengeld mit einem kleinen Nebenjob aufbessern. So hat es sich auch Prinzessin Ingrid Alexandra überlegt und eine Stelle im italienischen Restaurant "Skur 33" in ihrer Heimat angenommen. Sie ist dabei nicht die erste, die als Adlige einen ganz normalen Job macht – bereits ihre Mutter, Prinzessin Mette-Marit (48), kellnerte als Jugendliche in einem Restaurant in ihrer Heimat und arbeitete zeitweise auch als Verkäuferin. Schließlich stammt sie auch aus einer bürgerlichen Familie.

Der norwegischen Adelsfamilie ist es wichtig, dass die Kinder auch ein Leben neben dem glamourösen Adels-Lifestyle kennenlernen. Deswegen sollen sie laut eigener Aussage wie ganz normale Kinder aufwachsen, um das Volk später besser verstehen zu können.

So sieht moderner Adel aus

Gerade weil Ingrid Alexandra so menschlich und bodenständig ist, wird sie von vielen verehrt. Deswegen ist ihre Tätigkeit als Kellnerin bei der norwegischen Bevölkerung sehr gut angekommen. Schon in der Vergangenheit hat die junge Prinzessin bewiesen, dass sie keine Furcht davor hat, sich die Finger schmutzig zu machen. Auch mit ihrem ganz lockeren Auftreten in der Öffentlichkeit mit Sneakern, spiegelt sie ein Stück Normalität im adligen Leben wieder. Normalität ist zum Glück auch wieder in der Familie eingekehrt, nachdem sich Ingrid Alexandra aufgrund einer Corona-Infektion für mehrere Tage in Quarantäne begeben musste. Ihre Krankheit ohne Komplikationen verlaufen – Vermutungen zufolge hatte sich die Prinzessin in der Schule angesteckt.