Schillernde Rolle im GZSZ-Spin-off

„Nihat"-Star Nico Birnbaum: Wie fühlt es sich an eine Dragqueen zu spielen?

16. September 2021 - 18:25 Uhr

Dragqueen Madita kämpft für ihre Bar auf der Reeperbahn

Matthias (Nico Birnbaum) würde in der Serie "Nihat – Alles auf Anfang" alles für das "Cherry Palace" und seine Crew mit Liz, Yannick und Johnny geben. Sie sind seine Familie. Als Dragqueen Madita hat er all seine Liebe und Energie in die Bar auf St. Pauli gesteckt. Umso tragischer, dass sie nun vor dem Aus steht. Und nicht nur das wird zur emotionalen Zerreißprobe für Madita: Sie überbringt Nihat traurige Nachrichten. Über die Chemie zwischen den Schauspielern, den Spaß am Set und die Herausforderungen, als Mann eine Frau zu spielen, spricht Nico Birnbaum in unserem Interview.

Nico Birnbaum: "Die größte Herausforderung bei der Rolle waren die High Heels!"

Matthias ist bei "Nihat – Alles auf Anfang" eine schillernde Größe auf der Reeperbahn, doch was macht für Nico seine Rolle so besonders? "Matthias ist Inhaber des 'Cherry Palace', in dem er abends als Dragqueen Madita auftritt. Er ist todkrank, sowie die "Mutter" von Liz und Yannick. Maditas Wissen um seine Krankheit führt dazu, dass sich ihre Entscheidungen auf das Wesentliche konzentrieren: vor allem auf die Liebe zu ihrer Familie", erzählt uns der Schauspieler. Nico liebt seine Rolle vor allen Dingen für die "große Liebe zum Leben", auch wenn er dafür so einige Herausforderungen meistern musste, schließlich spielt Nico nicht nur die männliche Rolle Matthias, sondern auch Madita. Nico verrät: "Die größte Herausforderung bei der Rolle waren die High Heels. Es war komplett neu für mich, High Heels und Frauenkleidung zu tragen."

Worum es bei "Nihat – Alles auf Anfang" genau geht, können Sie hier nachlesen.

Im Video: So verwandelt sich Nico in Madita

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Das sind die Sendetermine für den Nihat-Serien-Marathon

Wieder vor der Kamera vereint: Gamze Senol und Timur Ülker.
Wieder vor der Kamera vereint: Gamze Senol und Timur Ülker im GZSZ-Spin-off "Nihat - alles auf Anfang"
© TVNOW, Sebastian Geyer

Das GZSZ-Spin-off "Nihat – Alles auf Anfang" läuft bei RTL am 22. und 23. September zur gewohnten "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Zeit um 19:40 Uhr – und zwar mit jeweils fünf Folgen am Stück! Auf TVNOW ist die Serie mit Schauspieler Timur Ülker schon als Box-Set ab dem 15. September verfügbar.

Übrigens! Nicht nur GZSZ-Fans kommen mit dem neuen Spin-off auf ihre Kosten. Das Spin-off ist eine in sich abgeschlossene Serie, bei der alle Zuschauerinnen und Zuschauer ohne GZSZ-Vorwissen einsteigen können.

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.