Damit soll Fahrgästen das Bus- und Bahnfahren im Land einfach gemacht werden. Quer durch ganz NRW und das nur mit wenigen Klicks. Aktuell gibt's solche Tickets nur über die mobil.nrw App. In den nächsten Wochen kommen weitere Anbieter dazu. Und so geht's: Startpunkt auswählen, einchecken, losfahren. Die Ticketkosten setzen sich aus einem Grundpreis in Höhe von 1,60 Euro und Luftlinie-Kilometern zusammen. Die erkennt die App per GPS. Bezahlt wird per Kreditkarte oder Lastschrift. Paypal kann nicht ausgewählt werden, ist aber geplant. Einen Haken gibts aber: Pendler kommen mit dem neuen digitalen Angebot nicht automatisch am günstigsten weg.