Erster Ausblick auf Staffel 2

Sophia Thomalla über ihre neue Show "Are you the One?": "Wir waren belustigt und geschockt zugleich!"

Sophia Thomalla moderiert die zweite Staffel des TVNOW-Formats "Are you the one?".
© Markus Hertrich

18. Dezember 2020 - 8:42 Uhr

Sophia Thomalla moderiert "Are you the One?"

Für Sophia Thomalla startet das Jahr 2021 direkt mit einem echten Mega-Coup. Die 31-Jährige wird zum ersten Mal als neue Moderatorin des TVNOW-Klassikers "Are You The One?" über die Bildschirme flimmern. Bereits im Oktober 2020 waren die Dreharbeiten zur zweiten Staffel des Liebesspiels in Griechenland gestartet, für die Sophia erstmals vor der Kamera stand. Wir haben mit dem Format-Neuling über die Erfahrung gesprochen. Uns verrät sie, wie sie den Dreh unter Corona-Bedingungen erlebt hat, wie sie selbst ein "Perfect Match" erkennt und ob sie beim fleißigen Pärchen-Raten immer richtig lag.

Sophia Thomalla im Interview mit RTL

In einem ersten Statement gegenüber RTL.de hast du gesagt, dass dir "ARE YOU THE ONE?" auch privat Spaß macht. Was gefällt dir an dem Format am besten?

Sophia: "Man fasst es manchmal gar nicht, wie schnell Menschen die Kameras vergessen. Und – Überraschungen ohne Ende. Krass echt."

Wie schnell kann man den Singles ansehen ob sie ein Perfect Match sind? Hast du privat mitgetippt und hast du auch einmal zum Beispiel völlig danebengelegen oder auch direkt ins Schwarze getroffen?

Sophia: "Man sieht es ihnen gar nicht an. Ich habe mit meinen Vermutungen sehr oft danebengelegen. Wir waren den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftigt. Mal richtig, mal falsch. Spannend. Wir haben getippt bis der Arzt kommt!! Aber am Ende des Tages müssen die Kandidaten selbst herausfinden, wer ihr Perfect Match ist."


Glaubst du an das "Perfect Match"? Woran merkt man deiner Meinung nach, wer der oder die Richtige für einen ist?

Sophia: "Ich persönlich glaube nicht daran, dass ein Psychologe für mich den richtigen Partner auswählen kann. Ich bin auch wahnsinnig kompliziert und gehe ungern Kompromisse ein. Es gibt so viele tolle Menschen, die Single sind und so viele Idioten, die wiederum in einer Partnerschaft leben, wo man sich fragt: wie zu Hölle hat der denn das geschafft? Für die Show macht das Konzept durchaus Sinn; im wahren Leben denke ich eher nicht. Klaus Kinski sagte so schön: 'Jeder Topf hat seinen Deckel. Nützt alles nichts, wenn du ein Lappen bist.'"


Wieso ist "ARE YOU THE ONE?" anders als übliche Datingshows?

Sophia: "Man ist bei dem, was im Fernsehen läuft, ja mittlerweile sehr abgehärtet. Die Erwartungen an ein Reality-Dating-Format sind dementsprechend hoch. Je oller, desto doller. Es gab fast keine Grenzen. Die Kandidaten, haben getrunken, sich gestritten, waren hemmungslos. Wir waren belustigt und geschockt zu gleich."


Was ist deine Rolle bei "ARE YOU THE ONE?"?

Sophia: "Ich moderiere die Sendung und konfrontiere die Herrschaften am Ende des Tages mit ihren Aktionen. Macht richtig Spaß!"


Wie waren deine Eindrücke beim Dreh in Griechenland?

Sophia: "Das Team war super, trotz der Corona Umstände, und alle haben einem das Arbeiten dann doch sehr nett gemacht. Wir hatten 30 Grad, waren am Meer und die Kandidaten hatten einen sehr hohen Unterhaltungswert. Was will man mehr?"

"Are you the One?" auf TVNOW

Wer die erste Staffel von "Are You The One?" verpasst hat: Auf TVNOW steht sie zum Abruf bereit.