Wo kommen sie her?

Sechs Tonnen Orangen überschwemmen Straße in Neu Wulmstorf

Mehrere Tonnen Orangen liegen am Straßenrand in Neu Wulmstorf.
Mehrere Tonnen Orangen liegen am Straßenrand in Neu Wulmstorf.
© TV Elbnews

14. Mai 2021 - 16:29 Uhr

Wo kommen die Südfrüchte her?

An einer Wohnstraße in Neu Wulmstorf wurden in den vergangenen Tagen mehrere Tonnen Orangen abgeladen und durch vorbeifahrende Autos nach und nach auf der Straße verteilt. Ein Einsatzkommando der Feuerwehr sperrte den Bereich schließlich ab und entsorgte die teils fauligen Früchte. Vorher sollen sich auch etliche Passanten an den Früchten bedient haben.

Weitere Orangen-Funde auch in Buxtehude und Hamburg-Heimfeld

Nur wenig später wurden sowohl im nahegelegenen Hamburg-Heimfeld als auch in Buxtehude abgestellte Orangenkisten entdeckt. Woher diese stammen und wer für die Aktion verantwortlich ist, ermittelt jetzt die Polizei. Die Beamten haben Ermittlungen wegen des Verdachts der illegalen Abfallentsorgung eingeleitet. Sie vermuten, dass ein Lkw-Fahrer seine Ladung nicht mehr los wurde und sie deshalb einfach am Straßenrand entsorgte.

Auch interessant