RTL News>Fussball>

Netzreaktionen: Fans verurteilen Jens Lehmanns rassistische Nachricht an Dennis Aogo - keine aufrichtige Entschuldigung

Wut und Enttäuschung riesig

"Widerlich, beschämend": So verurteilt das Netz Lehmanns Nachricht an Aogo

Lehmann reagiert – Netzreaktion eindeutig

Diese Nachricht sorgt für Entsetzen: In einem privaten WhatsApp-Chat hat Ex-Nationalkeeper Jens Lehmann am Dienstagabend den Sky-Experten Dennis Aogo als „Quotenschwarzen“ des Sportsenders bezeichnet . Aogo teilte einen Screenshot davon, Lehmann reagierte verhalten mit einer Art Entschuldigung bei Twitter. Was die beiden unter vier Augen besprochen haben, ist nicht bekannt. Fest steht nur: Hertha BSC hat die Zusammenarbeit mit Lehmann beendet, der Ex-Keeper zählt nicht länger zum Aufsichtsrat der Berliner. Die Fans jedenfalls lassen ihrer Wut auf Lehmanns rassistische Entgleisung im Netz freien Lauf.

Lehmann: Entschuldigung bei Twitter für die PR

„In einer privaten Nachricht von meinem Handy an Dennis Aogo ist ein Eindruck entstanden, für den ich mich im Gespräch mit Dennis entschuldigt habe“, schrieb Lehmann bei Twitter. Eine wahre Entschuldigung, die von Herzen kommt? Sieht irgendwie anders aus.

Hertha BSC hat unmittelbar reagiert und die Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Torwart beendet, er zählt nicht länger zum Aufsichtsrat des Hauptstadtclubs.

Das sehen auch die Fans im Netz so. Lehmanns Worte machen die Sache nicht besser: Nicht nur die Fußball-Anhänger können kaum glauben, was der Ex-Torwart Aogo offenbar versehentlich geschrieben hat. Die Netzreaktionen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

ANA