So steht Ihnen der Schnitt

Neckholder: Für diese Figur eignet sich der Trend

Neckholder-Kleid.
Neckholder sind die perfekte Wahl im Sommer - so steht Ihnen der Schnitt.
iStock

Fashionistas lieben ihn: den Neckholder-Schnitt. Der Träger-Stil ist luftig und um einiges praktischer als schulterfreie Modelle. Außerdem formt das Design Ihre Silhouette, besonders Schultern und Oberweite werden betont. Außerdem bilden die Träger eine klare Linie und strecken damit den Oberkörper. Wir verraten, wie Ihnen der Neckholder-Trend gelingt.

Neckholder-Träger: Wem steht der Schnitt?

Wie bei jedem Trend gilt natürlich, alles ist erlaubt. Das Wichtigste ist im Sommer, dass Sie sich wohlfühlen und das Kleidungsstück bequem und luftig ist. Ansonsten steht der Schnitt jedem. Denn Kleidung mit Neckholder-Trägern * gibt es in zahlreichen Variationen, die je nach Form andere Körperstellen in den Fokus rücken. Hier setzen Modeschöpfer also auf Versionen für jeden Geschmack.

Dieses Neckholder-Kleid * schreit förmlich nach Sommer. Der Schnitt ist luftig und betont Ihren Oberkörper. Dabei strecken die Träger den Körper dank der vertikalen Linie. Damit ist das Midi-Kleid auch eine gute Wahl für kleine Frauen.

Sommer-Trend Neckholder: Diese 3 Teile lieben wir

Natürlich passt der modische Träger nicht nur zum sommerlichen Kleid, sondern zu jedem Oberteil oder Einteiler. Je nach Platzierung, Ausschnitt und Sitz des Kleidungsstücks variiert die Optik, so wird der Schnitt zum Allrounder für jeden Körpertyp. Die Wahl liegt bei Ihnen:

  • Die Alternative zum Sommerkleid ist ein Neckholder-Overall *. Das Modell hat eine modische Wickeloptik und einen Zierausschnitt. Der Schnitt kreiert eine klare Linie, die Ihren Körper in die Länge streckt – perfekt für jede Körpergröße.
  • Neckholder bei breiten Schultern: Etwas abgeschwächter ist dieses Top mit Neckholder-Schnitt *. Das Design verbindet einen Rundhalsausschnitt mit Neckholder-Trägern. Bei breiten Schultern rundet der Schnitt die Silhouette etwas ab.
  • Für Kurven: Dieser Badeanzug mit Neckholder * betont Ihre Schultern und Kurven. Deshalb ist das Teil optimal für kurvige Frauen, um diese zu unterstreichen. Bei wenigen Kurven hilft der Anzug etwas nach.

So steht Ihnen der Neckholder-Schnitt

Kleidung mit Neckholder-Trägern hat eigentlich nur Vorteile, denn diese sehen nicht nur schick aus, sondern sind außerdem praktisch und luftig. Optisch ähnelt die Kleidung schulterfreien Modellen, doch bietet extra Halt. Noch dazu helfen die Träger, um die Silhouette zu formen und den Oberkörper zu betonen.

Generell gilt, dass der Neckholder-Schnitt Ihre Schultern betont. Wer das nicht möchte oder schon eher breite Schultern hat, setzt einfach auf die abgerundete Variante. Außerdem schaffen die Träger eine vertikale Linie, diese streckt Ihren Oberkörper, ein praktisches Detail für kleine Frauen. Wenn Sie sich darin wohlfühlen, ist der luftige Neckholder-Schnitt definitiv eine gute und stylishe Wahl für den Sommer.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.