Neuer Style als "Miranda DiGrande"

Nathalie Volk: Neues Tattoo ist Liebes-Botschaft für ihren Hells-Angels-Freund

19. März 2021 - 10:08 Uhr

Nathalie Volk lässt ihren Körper verzieren

Ex-GNTM-Star Nathalie Volk (24) hat sich komplett neu erfunden, seit sie mit ihrer neuen Liebe Timur Akbulut zusammen ist. Früher zeigte sich die 24-Jährige eher mondän und zurückhaltend. Heute, als "Miranda DiGrande", liebt es Nathalie offenbar, es optisch krachen zu lassen. Ganz frisch zeigt sie bei Instagram, dass gleich zwei neue Tattoos ihren Körper zieren. Und mindestens eins von ihnen ist zu Ehren ihres Freundes, der zu den "Hell's Angels" gehörte, entstanden. Wie die neuen Bildchen auf Nathalies Haus aussehen, das sehen Sie im Video.

Liebe von Nathalie Volk und Hells-Angels-Rocker Timur geht unter die Haut

Nathalies Handgelenk zieren jetzt Halbmond und Stern. Die Symbole, die auch auf der türkischen Flagge zu sehen sind. Auf dem Foto der frisch gestochenen Körperverzierung hat sie ihren Liebsten auch verlinkt. Offenbar also ein Liebesbeweis an ihren Timur und dessen Heimatland Türkei.

Das zweite Motiv lässt sich nicht so leicht entschlüsseln. Nathalie ließ sich in geschwungenem Schriftzug das Wort "Artem" tätowieren. Spielt sie hier auf den türkischen Vornamen an oder vielleicht an die Göttin Artemis? Als Göttin der Jagd, des Waldes, der Geburt, des Mondes und Hüterin der Frauen und Kinder zählt sie zu den wichtigsten Gottheiten der griechischen Mythologie.

Diese beiden Tätowierungen sind übrigens nicht die ersten, die sich Nathalie stechen ließ. Schon 2019, als sie noch mit Unternehmer Frank Otto zusammen war, wurde der Körper der 24-Jährigen verziert. Damals entschied sie sich für ein Konterfei von Schriftsteller William Shakespeare auf der Taille.

Auch interessant