Dänemarks Mannschaftsarzt schildert dramatische Rettung von Christian Eriksen

"Wir haben es geschafft, ihn zurückzuholen"

14. Juni 2021 - 12:25 Uhr

Dramatischer Kampf um Christian Eriksen

Dänemarks Mannschaftsarzt Martin Boesen hat den dramatischen Kampf um das Leben von Christian Eriksen in eindringlichen Worten beschrieben.

"Plötzlich änderte sich das ..."

"Er lag auf der Seite, atmete und hatte auch Puls. Aber plötzlich änderte sich das, und wir haben mit der Herzmassage begonnen", sagte Boesen nach dem EM-Spiel gegen Finnland (0:1) am Samstagabend: "Wir haben es geschafft, ihn zurückzuholen."

Eriksen war kurz vor der Halbzeitpause kollabiert, die Ärzte retteten sein Leben. Inzwischen liegt der Starspieler von Inter Mailand in stabilem Zustand in einem Krankenhaus in Kopenhagen.

"Ich habe die Szene selbst nicht gesehen", sagte Boesen, "aber er war ganz offensichtlich bewusstlos." Die Hilfe sei "sehr schnell und koordiniert gewesen" - und dadurch lebensrettend.

RTL-Medizin-Experte Dr. Specht: "So etwas passiert aus heiterem Himmel"

29 Jahre alt, topfit und plötzlich umgefallen - wie kann es passieren, dass ein Leistungssportler ohne Vorzeichen kollabiert? Das käme gar nicht so selten vor, sagt Arzt Christoph Specht im Video oben. Und wenn es passiert, "passiert so etwas tatsächlich aus heiterem Himmel", so der Mediziner über das EM-Drama.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Dänischer Verband stellt psychologische Hilfe in Aussicht

Derweil hat der dänische Fußball-Verband seinen Spielern nach dem Zusammenbruch ihres Teamkollegen Christian Eriksen psychologische Hilfe in Aussicht gestellt. "Es ist eine traumatische Erfahrung", sagte Nationaltrainer Kasper Hjulmand am späten Samstagabend.

"Wir werden die nächsten Tage damit verbringen, so gut wie möglich daran zu arbeiten. Und natürlich gibt es professionelle Leute um uns herum."

Der Verband bot auf seiner Internetseite ganz konkret "den Spielern, Christians Familie und allen anderen in der Herren-Nationalmannschaft Krisenhilfe an". (cnie/sid/dpa)

Auch interessant