Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Muttertag: Zeigen Sie Ihrer Mama, wie viel sie Ihnen bedeutet

MAMA! Aus diesen 6 Gründen bist du einfach die beste
MAMA! Aus diesen 6 Gründen bist du einfach die beste Happy Muttertag 00:01:12
00:00 | 00:01:12

Video: Aus diesen 6 Gründen bist du einfach die beste Mama!

Die Tradition rund um den Muttertag wurde von der amerikanischen Frauenrechtlerin Anna Jarvis ins Leben gerufen. Sie wollte den Kampf um Frieden und Gleichberechtigung Ihrer verstorbenen Mutter ehren und generell die mütterliche Fürsorge an einem Tag im Jahr zu würdigen.

Viele Mütter erachten den Muttertag als überflüssig, denn Kinder könnten Ihrer Mama auch sonst immer zeigen, wie sehr sie geliebt wird.

Andererseits ruft der Muttertag ins Gedächtnis, wie fleißig und bemüht eine Mutter das ganze Jahr um Ihre Zöglinge ist. Gemeinsam mit der ganzen Familie kann man einen wunderschönen Tag erleben, an dem jede Mama von Ihren Pflichten entbunden ist und sich verwöhnen lassen darf. Der Muttertag sollte weniger auf teuren Geschenk aufgebaut sein, als vielmehr ein unvergessliches Erlebnis werden.

So starten Sie hervorragend in den Muttertag

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, daher bietet es sich an, mit einem ausgewogenen Frühstück im Kreise der Familie in den Muttertag zu starten. Decken Sie den Tisch reichlich, schmücken Sie ihn mit entzückend gefalteten Servietten und dekorieren Sie die Tafel mit selbstgepflückten Blumen. Selbstgebackener Kuchen oder Hefezopf darf natürlich nicht fehlen, ebenso wenig wie leckere Frucht- oder Gemüse Smoothies

Muttertag = Familienzeit

Zum Muttertag ist es für jede Mama das Wichtigste, eine schöne Zeit mit ihren Kindern zu verbringen und dafür bietet sich ein Ausflug an.

Beispielsweise eine kleine Bergwanderung, eine Bootsfahrt, ein Musical, ein Theaterbesuch, ein Zoobesuch oder ein anderes kleines Abendteuer. Ein gemeinsamer Familientrip bleibt Ihrer Mama positiv in Erinnerung. 

Was soll ich meiner Mama zum Muttertag schenken?

Gekaufte, materielle Muttertagsgeschenke kann sich eine Mama wahrscheinlich eher leisten, als ihre Kinder. Vermeiden Sie daher, Ihrer Mutter ein beliebiges Geschenk zu kaufen, nur damit Sie Ihr überhaupt etwas schenken. Solch ein Fehlkauf dient lediglich dazu, Ihr eigenes Gewissen zu befriedigen.

Etwas Selbstgebasteltes kommt dagegen von Herzen und bedeutet einer Mama mehr, als die tollsten, gekauften Geschenke. Wenn Sie einen bestimmten Gegenstand entdecken, den sich Ihre Mutter schon immer gewünscht hat, sollten Sie dieses Geschenk zum Muttertag aber unbedingt besorgen. Denn das zeigt Ihrer Mutter, wie auch eine selbstgemachte Aufmerksamkeit, dass Sie sich ernsthaft Gedanken gemacht haben.

Generell sollten Sie Ihrer Mama von Zeit zu Zeit kleine Aufmerksamkeiten zukommen lassen, unabhängig von Muttertag, Geburtstag oder Weihnachten. Selbst wenn diese nur eine Umarmung, ein langes Gespräch, ein Blumenstrauß oder freiwillige Mithilfe im Haushalt beinhaltet. Ein paar herzliche Worte per WhatsApp wirken Wunder und kann man in unserer heutigen Gesellschaft allemal erwarten, da müssen es nicht gleich Muttertagsgedichte sein.

Das wurde aus den 'Kuschel-Zwillingen'
Das wurde aus den 'Kuschel-Zwillingen' Frühchen rettete Schwester durch eine Umarmung 00:00:44
00:00 | 00:00:44

Wenn Sie an weiteren Beiträgen rund um die Themen Familie, Erziehung und alles rund ums Baby interessiert sind, klicken Sie sich doch durch unsere Videoplaylist oder stöbern Sie in der Kategorie 'Familie'!

Mehr Ratgeber-Themen