Schrecklicher Fund in der Schweiz

Mutter und 4-jährige Kinder tot aufgefunden

Ein Passant findet die Mutter und ihre beiden Kinder tot im Auto auf
© picture-alliance / dpa/dpaweb, epa Keystone Walter Bieri

10. August 2020 - 17:27 Uhr

Todesumstände noch unklar

In Uitikon, rund 8 Km von Zürich entfernt, wurden drei Leichen in einem Auto gefunden. Laut der Polizei Zürich handelt es sich um eine 30-jährige Frau aus Deutschland und ihre beiden 4-jährigen Zwillingsmädchen. Ein Passant fand die Leichen in einem abgestellten Auto, in einem Waldstück. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Mutter und ihren Mädchen feststellen.

Mutter soll Zwillinge und sich selbst umgebracht haben

Nach bisherigem Erkenntnisstand geht die Polizei Zürich davon aus, dass die in Deutschland wohnhafte Mutter mit ihren Kindern in die Schweiz einreiste und hier die Zwillinge sowie sich selbst getötet habe. Der genaue Sachverhalt und das Motiv, welches zu dieser Tat führte, werden derzeit noch untersucht.

Hilfe bei Selbstmord-Gedanken

Wenn Sie Selbstmord-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte sofort an die Telefonseelsorge. Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erreichen Sie Menschen, die Ihnen die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.