Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Mondkalender: Die richtige Zeit zum Haareschneiden

Wann sollte man die Haare schneiden?
Wann sollte man die Haare schneiden? Mondkalender 01:18

Mondphasen sollen Einfluss auf die Haare haben

Wenn der nächste Friseurbesuch ins Haus steht, sollten Sie diesen nach dem Mondkalender planen. Laut der Mondphasen-Theorie soll der Mond nämlich eine spezielle Wirkung auf unsere Haare haben. Beeinflusst wird das Haarwachstum - und auch gefärbte oder getönte Haare sollen je nach Mondphase anders erscheinen. Hinzu kommt noch das Sternzeichen, auch dieses soll auf unsere Haarpracht einwirken.

Das machen die Mondphasen mit unserem Haar

Zunehmender Mond:

Wer seine Haare lange wachsen lassen will, der sollte in dieser Phase zum Friseur. Das Haarwachstum soll zunehmen und Wirkstoffe werden optimal aufgenommen. Das heißt, gefärbte oder getönte Haare leuchten intensiver.

Abnehmender Mond:

Nimmt der Mond ab, wird auch das Haarwachstum verlangsamt. Sollen die Haare also nicht so schnell nachwachsen, dann eignet sich die Phase besonders gut für einen Haarschnitt.

Vollmond:

Schön kräftig wirkt das Haar nach einem Friseurbesuch bei Vollmond. Auch wenn Sie mal Ihren Look verändern wollen - ein neuer Haarschnitt in dieser Phase soll besser gefallen und gesünder aussehen.

Neumond:

In der Mondphase des Neumondes wachsen die Haare sehr schnell nach. Daher sollten in dieser Zeit nur Haare nachgeschnitten werden.

Übrigens: Nicht nur auf unsere Haarpflege, sondern auch auf unsere Schönheitspflege hat der Mond Einfluss!.

So beeinflusst das Sternzeichen unsere Haare

Je nachdem welchen Effekt Sie bei Ihren Haaren erzielen wollen, sollten Sie neben der Mondphase auch das Tierkreiszeichen beachten:

  • Für volles Haar: Der Mond sollte im Feuerzeichen oder Erdzeichen stehen. Für einen voluminösen und wallenden Haarschnitt eignen sich besonders gut Löwentage. Auch einen kräftigenden Effekt der Haare haben die Feuerzeichen Widder oder Schütze und die Erdzeichen Jungfrau, Stier und Steinbock.
  • Lange Haare schneiden lassen: Hierfür eignen sich Tage, in den der Mond im Tierkreiszeichen der Luft steht. Dazu zählen Zwillinge, Wassermann und Waage. Angeblich sollen die Haare dann schneller wieder nachwachsen.
  • Kein guter Zeitpunkt für einen Friseurbesuch sind Tage, in den der Mond im Wasserzeichen steht (Krebs, Skorpion oder Fische). An den Fischtagen können Haare von Schuppen geplagt sein und an Krebstagen wirken die Haare stumpf.

Und was die Sternzeichen noch über Ihre Haare verraten, erfahren Sie hier.

Mehr Ratgeber-Themen