Schock für Fast-Food-Fans

Mitarbeiterin enthüllt: McDonalds belauscht uns heimlich

Intime Gespräche im McDrive? Lästereien übers Personal? Besser nicht! Denn eine McDonalds-Mitarbeiterin packt jetzt aus: Am Schalter werden wir heimlich abgehört.
Intime Gespräche im McDrive? Lästereien übers Personal? Besser nicht! Denn eine McDonalds-Mitarbeiterin packt jetzt aus: Am Schalter werden wir heimlich abgehört.
© imago/Joko, imago stock&people

07. Oktober 2021 - 19:15 Uhr

Besser keine intimen Gespräche am Drive-In-Schalter

Hach, jetzt einen leckeren Burger. Ganz gemütlich mit dem Auto zum nächsten Fast-Food-Restaurant, einfach im DriveIn die Bestellung aufgeben – ein Traum. Beim nächsten Mal, wenn wir mit unserer besten Freundin, unserem Partner oder jemand anderem im Auto sitzen und auf unser Essen warten, sollten wir uns allerdings zweimal überlegen, worüber wir da so reden. Intime Gespräche? Lästereien übers Personal? Besser nicht! Denn eine McDonalds-Mitarbeiterin packt jetzt aus: Im McDrive werden wir heimlich abgehört.

McDrive Mitarbeiter können die Kunden mit einer versteckten Kamera beobachten

Auf TikTok schockiert eine McDonalds Mitarbeiterin mit dieser Tatsache, die wohl kaum einem Kunden bewusst ist. "Die Leute wissen nicht, dass wir ihre Gespräche auch hören können, wenn wir gerade nicht mit ihnen sprechen, um ihre Bestellung aufzunehmen", schreibt die junge Frau, die sich auf der Social Media-Plattform "secretfitzz" nennt. "Und wir haben eine Kamera am Lautsprecher, die ein Foto von euch macht, damit wir wissen, wer was bestellt hat."

Lesen Sie auch: Ekelhaft! McDonald's-Mitarbeiter nach dieser fiesen Aktion gefeuert

TikTok-User sind schockiert: "Wenn das wahr ist, fahre ich nie wieder dort hin"

Heimliches Belauschen und eine versteckte Kamera. Die TikTok-User sind wütend und fassungslos nach dieser Enthüllung.

"Du verarscht uns, oder?"

"Wenn das wahr ist, fahre ich nie wieder dort hin."

"Jetzt fühle ich mich unwohl, zu McDonalds zu gehen."

Und eine Userin, die offenbar selbst eine ehemalige McDonals-Mitarbeiterin ist, gibt zu: "Ich habe einige seltsame Gespräche gehört, als ich dort gearbeitet habe."

Ja, also die Plaudereien über unsere tiefsten Geheimnisse sollten wir uns also besser für zuhause aufsparen – oder für den Moment, wenn wir mit Burger, Pommes und Cola auf einem sicheren Parkplatz sind. (sli)