Rührende Erinnerung

Mit trauernden Zeilen: Simone Ballack meldet sich erstmals nach dem Tod ihres Sohnes

Simone Ballack trauert um Sohn Emilio
Simone Ballack trauert um Sohn Emilio
© simoneballack/Instagram

20. September 2021 - 11:18 Uhr

So rührend gedenkt Simone Ballack Sohn Emilio

Öffentlich äußerte sich Simone Ballack (45) bislang nie zum tragischen Quad-Unfalltod ihres Sohnes Emilio. Jetzt meldet sie sich erstmals zu Wort und gedenkt ihrem Kind in einem rührenden Posting.

"Weiß nicht, wie es jemals anders werden soll"

Die trauernde Mutter schrieb auf Social Media: "Heute am 19.09. wärst du 19 Jahre alt geworden. Wer hätte ahnen können, dass dieses Bild dein letztes Geburtstagsbild sein würde. Ich vermisse dich jede Sekunde und ich weiß nicht, wie es jemals anders werden soll? Ich kämpfe mich jeden Tag durch's Leben,für dich und deine Brüder." Zudem bedankt sie sich für die Anteilnahme nach der schlimmen Nachricht: "Ich danke euch sehr für die vielen , vielen Nachrichten und tröstenden Worte . Seid nicht böse, dass ich nicht jedem antworten kann aber ich habe jede einzelne gelesen."

Emilio Ballack starb in Portugal

"In ewiger Liebe, deine Mama", beendet sie ihren Post, in dem sie auch ein englischsprachiges Gedicht teilt. Emilio Ballack kam im August bei einem tragischen Quad-Unfall ums Leben. Seitdem hielten sich seine Eltern, Simone und Michael Ballack (44), öffentlich bedeckt.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Trauer um Emilio Ballack

Auch Michael Ballacks ehemalige Partnerin Natacha Tannous setze zuvor einen Erinnerungspost ab, in dem sie Emilio gedachte. (nos)